Main-Rolle finden?

3 Antworten

Ich habe mich nicht auf eine rolle festgelegt sondern auf den champ und somit hat such die rolle auch ergeben.

Ich habe zb 3 jahre lang das selbe problem gehabt. Ich habe dann einfach alle champions gespielt und geschaut, wer mir am besten gefällt und mit dem ich auch solo carrien kann.

Daher bin ich auf twisted fate gekommen. Und ein großes vorbild war auch schon immer der tf Spieler Gross Gore, von dem ich mir die Spielweise abgeschaut habe usw.

Ich spiele momentan wie gesagt only tf und bin diamand 2 :)

Eine wirklich effektivste Rolle zum climben gibt es nicht,was zählt ist wie gut du in dieser bist und damit impact im game hast.

Man kann zwar sagen,dass im challenger Bereich momentan 50% jungler sind,aber wenn dein ziel platin ist,macht es null Unterschied. Ich bin selbst main support only und seit 3 seasons Dia.

Am besten "können" ist dann die andere Sache,ich würde dir raten erstmal zu überlegen,wie dein champion pool für eine lane aussehen würde.

3 Champs maximal sind meist das effektivste,außer du suchst dir nur champions die eine hohe pick oder banrate haben.

Wenn du auf toplane z.B eh nur riven magst und tank nicht so dein ding ist dann mh,jungle ist von der Variation her mit eine der offensten Rollen,du kannst Fighter,Tanks,assassinen etc spielen. Support ist da auch relativ offen

Klassische Supporter,mages und tanks. 

Midlane ist meist eher festgefahren und es gibt relative wenige picks.

Versuch einfach deinen Spielstil zu analysieren und worauf du viel wert legst und das dann auf Champs zu übertragen,die dir genau das liefern.

Ich spiele zum Beispiel einfach gern Unterstützende Charaktere,damit bin ich auf der Botlane sowieso gut aufgehoben 

Auf botlane spiele ich soraka only,wenn sie nicht open ist,janna oder Karma

Wenn ich Toplane spiele Lulu oder Karma und Midlane Karma,lulu,Annie

Im endeffekt kannst du auch 2 Lanes raussuchen,aber eine sollte die Main posi sein und auf deiner secondary solltest du einfach 1-2 Champs haben und möglichst einfache. Damit du immer möglichst erfolgreich bist auch wenn du die Lane lange nicht gespielt hast.

Flex picks können da auch helfen z.B Kennen,Lulu,Lissandra und viele mehr,die auf mehreren Lanes gespielt werden können

Am ende wirst du eh das spielen,was dir am meisten spaß macht,da kann man dir also nicht viel helfen,beachte nur bei deiner Wahl,dass du sicher erstmal ein par hundert games in der Rolle machen musst bevor du dich dran gewöhnst und die matchups richtig kennenlernst.

Viel Glück mein Climben :)

Hallo ich hatte für eine lange Zeit das selbe Problem. Such dir einfach eine Lane aus, und egal wie gut oder schlecht die meta für dich ist, egal wie schlecht du die rolle im moment findest, wechsel nicht auf eine andere, denn deine Zeit wird auch wieder kommen.

Was möchtest Du wissen?