Männerschweißfüsse

15 Antworten

In Deutschland leiden etwa 5 bis 10 Przent aller Leute (meistens Männer) unter mehr oder weniger starken Schweißfüßen. Es gibt diverse Möglichkeiten gegen Schweißfüße vorzugehen. Eine recht umfangreiche Liste findest Du hier: http://www.fuss-schweiss.de Auch wenn es kein Trost ist, aber im Laufe der Jahre sollen die Schweißfüße angeblich von alleine immer weniger werden, bis sie dann im Alter von 50 Jahren vollständig verschwunden sind.

Ich kann es nur immer wieder sagen. Das einzige was wirklich hilft sind Zimtsohlen. So verrückt sich das anhört. Aber einfach Zimtsohlen in die Schuhe legen und fertig. Die Füße schwitzen so gut wie gar nicht mehr und der Zimt sorgt dafür, dass die Schuhe und Füße auch noch angenehm riechen. War auch für mich eine völlig neue Erfahrung. Einfach mal ausprobieren. Die Teile sind echt nicht teuer. Ich kauf sie immer bei www.zimtsohlen-shop.de

wie wärs denn einfach mit waschen? wenn deine freundin sich nicht beschwert und es dich auch nicht stört, passts doch.

Kann ich gut nachvollziehen, wenn Siechtum steht andere nichts daran. Ich steh auch voll auf geile verschwitzte Männerfüße. Dagegen kann man auch nix machen

Ich würde das ehrlich gesagt unerträglich finden. Ich mag ja schon meinen eigenen Fußschweiß nicht. Urgh. Aber sei froh, dass sie es mag.

Was möchtest Du wissen?