Macht die Arbeit im Call-Center krank?

11 Antworten

ja es macht einen krank und noch einen arm! Dieser Druck können nicht viele aushalten und dann kommen noch die super Löhne:-( und wer hat am meisten die Taschen voll? Genau , die Chefs und die sitzten nur da und halten die Hand auf. Ein Bekannter hat den ganzen miest mitgemacht und kann nicht mehr in dieser Branche arbeiten, lauf Arzt! Es gibt aber Branche ( CallCenter) wo noch die Mitarbeiter einigermaßen vernünftig bezahlt werden , aber die muss man suchen, wie eine Nadel im Heu!

Leider hat sich die Mindestlohn-Masche gerade in dieser Branche durchgesetzt. Früher haben wir als Telefonverkäufer 8000 - 14000 DM verdient, jeder hatte sein eigenes Büro und Firmenwagen  -  was daraus gemacht wurde ist erbärmlich

kommt aufs callcenter und das produkt an, auch ob du rausrufst oder angerufen wirst. man muss sich definitiv ein dickes fell zulegen, da die leute, total genervt von anrufern, einen gerne mal äußerst unfreundlich abfertigen. und erfolgsdruck kann auch dazukommen...

Was möchtest Du wissen?