Mac Ordner via EMail verschicken, HILFE!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Viele Provider begrenzen den Datenempfang auf 2 MB. Deshalb ist es ratsam, jeden Ordner einzeln als ZIP-Datei zu packen bzw. die enthaltenen Dateien auf ihre Größe zu überprüfen. Im ungünstigsten Fall musst Du mehrere Mails verschicken.

Als Alternative gibt es noch Dropbox. Dies ist ein Datenserver, auf den Du Dateien jeder Art und auch Ordner hochladen kannst. Im Anschluss kannst Du den Zugriff auf die Dropbox für andere individuell festlegen.

Die Software ist kostenlos, die Anmeldung und Nutzung (bis 2 GB = Standard-Paket) ebenfalls.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also: Das Problem kann aus 2 Gründen sein: 1. Die Dateien die du versenden willst sind zu groß oder 2. Der Mil Client von Apple also Mail ist gerade defekt nicht bei jedem aber bei einigen! Wenn du deine Email senden willst musst du auf die Seite des Servers gehen(gmx, gmail, yahoo) und dort deine Dateien senden! Anders geht's nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einfach ein Zip aus jedem Ordner (rechte Maustaste - komprimieren)

Sind die Ordner vielleicht zu groß?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach erstmal eine Zip-Datei aus dem Ordnerinhalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie lautet der genaue Fehlertext, der zurückkommt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scbern9
29.08.2012, 18:10

Hi. This is the qmail-send program at mailout-de.gmx.net. I'm afraid I wasn't able to deliver your message to the following addresses. This is a permanent error; I've given up. Sorry it didn't work out.

0

Winrar oder ähnliches für Mac

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vakat
29.08.2012, 18:11

Der Mac hat so was an Bord....

0
Kommentar von angrrry
29.08.2012, 19:44

quark

0

Was möchtest Du wissen?