Lieblings Ark Map?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

The Island 29%
Crystal Isles, Aberration, Genesis, Extinction (welches davon?) 29%
Ragnarok 14%
The Center 14%
Valguero 7%
Andere (z.B Mod-Maps) 7%
Scorched Earth 0%

5 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet
Crystal Isles, Aberration, Genesis, Extinction (welches davon?)

Ich kann mich nicht entscheiden,

Abberation oder Extinction, beides Sehr Geile Maps, ich geb hier mal kurz ein Statement zu jeder Map.

The Island ist halt die Map auf der ich am meisten Erfahrung hab, OG Style, aber für mich ist die einfach so ein bisschen aus gelutscht, da ich einfach schon alles da gemacht habe, und To be honest ist die auch echt langweilig, die Map kann einfach nicht soviel bieten.

Ragnarok mag ich überhaupt nicht. Ich weiß allerdings dass ein großer Teil der Ark Community diese Map liebt, ich weiß allerdings nicht warum, klar es gibt ein paar coole sachen, wie z.B Die Caves, Die Umgebung an sich, und es ist einfach gut im Vikinger Style dekoriert, mit z.B dem Versunkenen Schiff im Vikings Bay oder dem Schloss. Aber für mich ist die Map einfach nix.

The Center ist für PvP eine Top Map - Ratholes, easy Charcole, versteckte Spots die zwar keine Ratholes sind aber trotzdem fast unfindbar, und natürlich der Zugang zu einigen Ressourcen. Aber für PvE? Einfach Nein. Die Map ist bullshit für PvE. Die Umgebung ist langweilig, die Dinos sind langweilig etc.Klar der Untergrund und die Ruinen waren was neues zu der Zeit aber ne du, ich verzichte.

Crystal Isles

Kann man machen, muss man aber nicht, für mich ist die Map so durchschnittlich, die Wyverns direkt am anfang zu bekommen ist ganz nice, wenn man nicht so wie ich erstmal eine Stunde rumrennen muss um die zu finden, an sich ist die Map ganz cool, mich stört das viele Wasser leider etwas aber dass ist ja so ein bissle der Flow der Map, die Caves sind auch ganz cool, bspw Icecave, wo mal eine Lange Zeit ein OP Rathole war.

Genesis 2 wird hoffentlich besser als Gen 1, klar, HL-NA, die Quests und die Biom Teleportation ist halt ganz nice, aber für mich fehlt halt noch so der Kick, dass mit dem No-Flyer wie auf Abbe stört mich auch ein bissle, tbf ich weiß nicht richtig was ich davon halten soll, aber Hey! Die dinos sind cool, auch wenn der Astrocetus ein Krampf zu zähmen ist.

Mod Maps naja, da kann ich nichts zu sagen da ich keine Mod Maps spiele, obwohl ich content zu mehreren gesehen sag ich da einfach nichts dazu.

Warum existiert Scorched Earth?! Die Map ist original eine Wüste mit ein paar Ruinen und ein paar bergen mit ein bissle Wasser. Das ist die ganze Map. Die Wyvern Schlucht ist ganz cool, aber seit Ragnarok existiert ist dat auch useless. Der einzigste Grund im PvP nach Scorched zu gehen ist um sein Swamp Fever zu heilen, traurig, oder? Plus die Map hat als einzigstes Kaufbares DLC keine Exklusiven Dinos.

Valguero ist irgendwie Cool. Ich mag Deinonychen, mir gefallen auch die Caves auf der Map, aber auch hier fehlt noch so ein bisschen etwas, Valguero ist meine Top Map wenn es um ein einfaches Playthrough geht, die Bosse sind auch vergleichsweise Einfach, mit z.B der freilaufenden Brutmutter. Leider ist die Map auch wirklich sehr einfach. Jede Ressource ist einfach zu bekommen wenn man weiß wo man suchen muss.

Jetzt zu meinen Lieblingsmaps

Aberration

Ach ja. Diese Hassliebe. Die Map macht schon Spaß. Ohne Flieger ist das ein ganz anderes Erlebnis. Mit Kletterhaken und Dem Gleiter ist dat einfach geil, das feeling ist extrem geil. Die Radioaktivität ist auch nice, da man nicht einfach ohne einschränkung überall hin kann, ich feier Rock Drakes einfach. Die Oberwelt mit den guten Drops ist auch echt nice, ich mag das System mit der Sonne bzw dass es Tagsüber brennt. Alles in allem echt cool. Es gibt auch im PvP sehr gute Spots, und ressourcen sind unkämpft, da es nicht alles überall gibt.

Extinction ist auch echt geil. Sehr coole Dinos wie den Managarmr (Mein Lieblingsdino :D) und echt coole Gebiete. Die Eis und Wüsten Kuppel ist echt geil, und der Sunken forest bietet auch einige coole Dinge. Plus es gibt einfach einige Ressourcen, und Dinge wie z.B der Meteoriten regen macht es echt geil. Auch das Aussehen an sich ist einfach zuuu Gut.

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Fabi21001 
Beitragsersteller
 03.03.2021, 11:00

Danke für deine echt geile Bewertung. Das mit The Island stimme ich dir zu. Meine Lieblingsmap ist auch Extinction, obwohl Valguero echt nah dran ist. Leider habe ich Extinction nur auf der Konsole und nicht auf Steam, aber die Map folgt sicherlich schon bald ;)

1
Welpe739  03.03.2021, 11:50
@Fabi21001

jup, ich bin auch Konsolen Spieler :D, habe alle Maps auf der Ps4.

1
Fabi21001 
Beitragsersteller
 03.03.2021, 11:58
@Welpe739

Ich habe nur Scoarched Earth nicht auf der Konsole. Diese Map schien mir immer langweilig...

0
Welpe739  03.03.2021, 13:14
@Fabi21001

Ich hab die mir der vollständigkeitshalber gekauft, es gab mal ein 6€ sale, da hab ichs mir gekauft.

0
Fabi21001 
Beitragsersteller
 03.03.2021, 13:24
@Welpe739

Ich muss mir jetzt erst mal Ark auf Steam kaufen, damit ich mein eigenen Server hosten kann und dann wird sich schön Extinction geholt.

0
The Island

Auf der map hab ich einfach meine schönsten Erinnerungen, damals 12h am Stück ark gespielt bis 4 Uhr nachts in den Sommerferien, das war ne schöne Zeit :)


Ragnarok

leider sind die server bei dieser map oft kacke

Woher ich das weiß:Hobby – Bin ein sehr Wissbegieriger Mensch

Lucapuma009  03.03.2021, 08:53

Mag die Map mega und bin da irgendwie op

0
The Center

Mag die Map mega und bin da irgendwie OP

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Crystal Isles, Aberration, Genesis, Extinction (welches davon?)

extinction


baka0300  10.07.2021, 21:35

nur wegen dem managarmr

0