Licht der Stadt, was möchte das Lied aussagen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Stell dir vor, du schaltest mal nach anstrengender Arbeit/Schule oder nach einem erfolgreich abgeschlossenen Projekt komplett ab. Du genießt den Erfolg oder freust dich, dass die Arbeit geschafft ist. Stell dir vor, du liegst auf deiner Lieblingscouch oder einem bequemen Sessel und schaust aus dem Fenster auf die Lichter der Stadt und lässt deine Gedanken schweifen.

Keine Sorgen mehr, alles so friedlich, die Stimmung ist perfekt. Du träumst vor dich hin, du atmest ruhig, fühlst dich geborgen, kein Stress in dir, keine innere Unruhe, nur absolute Ruhe und Zufriedenheit. Das Leben unter dir pulsiert an dir vorbei. Soll es doch, du sitzt an deinem Fenster und genießt es, endlich den Stress und die Hektik der vergangenen Wochen abzuschütteln. Du hast es geschafft und bist frei. 

Der Text des Liedes vermittelt nix anderes, als dass sich jemand von vergangenen Strapazen erholt oder einfach mal ne Pause macht von all dem Alltagstrubel. Abschalten, meditieren, in Tagträumen versinken, mit offenen Augen einfach nur dasitzen und nichts tun. Machen wir alle viel zu wenig. 

WOOW, perfekt erklärt!  Dickes Dankeschön!

1

Was möchtest Du wissen?