Leuchtende Steine?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das gibt es, es sind so ne Art Kristallverbindungen, die kannste ganz einfach chemisch herstellen, das Zeugs bekomkmst Du für wenig Geld in der Apo. Einfach, die Salze in Wasser auflösen, dann irgendwelche Steine für ein paar Tage hineinlegen und warten, wenn sich dann rund um den Stein Kristalle gebildet haben, Steine herausnehmen, trocknen lassen und am nächsten Tag einfach 2 mal hintereinander in sehr flüssige Acrylfarbe tauchen, so dass die Farbe wieder gut abläuft, man soll fast keine Farbe sehen, danach wenn alles trocken ist. Haarspray darauf und unter UV-Licht leuchten die dann und bei Tageslicht nicht.

Lg. Toni

PS: Natürlich gibt es auch natürliche Steinsorten die von selbst aus unter UV leuchten

Leuchtpulver - (Licht, schwarz, Steine) Leuchtstein - (Licht, schwarz, Steine) Leuchtstein - (Licht, schwarz, Steine)

Und wie heißen die natürlichen steine

1
@halilbb571

alle Steine die eine Phosphoriszenz, bzw. ein Leuchtpigment haben. Da gibt es unzählige. Als Beispiel, kannst Du jeden Stein aus dem Bach nehmen, der ne Quarzader drin hat, der leuchtet schon mal. Dann diejenigen, welche einen hohen Eisenanteil haben, die leuchten auch. Auch leuchtet z.B. Sandrosen ( Wüstenrosen ), oder div. Achate. ( das sind die, welche man oft in Scheiben geschnitten im Gartencenter bekommt usw. ) Alle möglichen Kristalle ( z.B. Bergkristall ) die leuchten.

So, ich hoffe ich konnte Dir etwas hefen. Lg. Toni

2

Es gibt uranyl Minerale die unter UV Licht fluoreszieren, diese Minerale sind aufgrund ihres Urangehalts in D schwer zu bekommen, treten aber in der Natur zB in der Grube bei Sailauf auf... zufrieden?

Was möchtest Du wissen?