Leitet TesaFilm elektrischen Strom?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, wenn Du es im laufenden Betrieb gemacht hast, gibt es eine sogenannte statische Aufladung u. diese Hochspannung mit vielleicht 1000-3000 Volt könnte einen Reset, o. Sonstwasimpuls bewirken. Es sind zwar meßtechnisch gesehen nur wenige NannoAmpere, für den Menschen absolut ungefährlich, aber für die Elektronik kann es auch zum Totalausfall kommen. Deshalb Arbeiten an empfindlicher Elektronik, immer abschalten u.alles, auch Dich ERDEN. Ziehe mal Tesa im Dunkeln von der Rolle, vielleicht entdeckst Du Blitze?

Liebes Moderatorenteam, die durchaus berechtigte Frage steht in keinem Zusammhang mit der Firma ESAFILM, die hier als Rubrik gewählt wurde. Vielleicht könnte dieser Tippfehler korrigiert werden. Meine Antwort auf die Frage ist nur dafür relevant und kann nach angezeigter Korrektur gern gelöscht werden.

Mit freundlichen Grüßen ESAFILM

Es könnte durch die Statische Aufladung passieren Am bestn Isolierband nehmen-das kann sich nicht statsch aufladen

nein,tesafilm ist ein nicht-leiter,der überhaupt keinen strom leitet,aber über grafikkarten kleben würd ich wirklich nich.......

Was möchtest Du wissen?