leicht verderbliche Wurst per Post verschicken

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was auch immer Grüzwurst ist... Trockeneis wäre sehr nett, ist aber nicht unbedingt erforderlich. Schweiß die Wurst ein, so dass sie schon mal versiegelt ist. Umgib sie dann mit Kälteelementen. Trockeneis ist wie gesagt nicht verkehrt, herkömmliche Kühlakkus mit einer Ausgangstemperatur von -18° reichen aber auch aus. Gel-Pads würde ich nicht empfehlen, die geben zu schnell Temperatur ab bzw. nehmen sie wieder auf.
Das ganze in einen Isolierbehälter (Styroporbox) und ab die Post. Expressversand halte ich nicht für notwendig, weil die Paketdienste heute alle eine Regellaufzeit von einem Arbeitstag haben und Wurstwaren normalerweise 4 Tage mindest-haltbar sind. Nur über's Wochenende/Feiertage sollte der Versand nicht gehen. Und wenn's Paket hängt, ist es auch "Wurscht", ob Express oder Paket auf dem Label steht ;-)

wurst mit der post verschicken? ich esse manchmal auch gouda mit pflaumenmus.

wie verstehe ich das????

0

C: Lege sie in Öl ein. Dann ins Glas... Eisfach und dann in die Post

das halte ich für nicht so gut. Glas zu versenden ist immer heikel, wenn man nicht 100%ig sicher verpackt.

0

Was möchtest Du wissen?