Leerrohr verstopft

4 Antworten

Kabel darf man nicht schieben sondern ziehen. Wenn Du schiebst, staucht sich das Kabel zusammen und es drückt sich an so vielen Stellen am Rand ab, dass Du es nicht weiterschieben kannst. Spätestens an einem Knick geht nichts mehr. Zum Ziehen schiebt man zuerst einen sog. Zugdraht (das ist ein Stahlband) durch das Rohr, bindet das Kabel am Ende fest und zieht es in das Rohr. Idealerweise zieht man gleich einen normalen Draht als Zugdraht für zukünftige Installationen mit rein. Wenn Du Glück hast, hat das sogar mal jemand bei Deinem Ror gemacht. http://www.pipelife.de/media/de/produkte/elektro/kunststoffrohre_biegsam100x100/FB-E-LF-Topspeed_Plus.JPG

Vielen Dank!!

Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass diese Methode klappt.

0
@HobbylosXXL

Aber wir haben das schon probiert und als es dann ein bisschen schwerer wurde und wir auch nur ein bisschen fester an dem draht zogen riss das kabel..

0

Mit einer Einziehspirale versuchen und an der Stelle wo die Spirale ins Kabel übergeht mit Spülmittel "ölen". Wenn es dann auch nicht geht, dann müsst Ihr Euch einen anderen Weg suchen!

das Kabel hat sich verstopft du musst es wieder ausziehen und dann super langsam reinlassen. du kannst auch eine Schnur dran befestigen und am ende z.b. kleines rennauto hinmachen des durch des rohr jagen und dann mit der Schnur de Kabel durchziehn :D

Vielen Dank!! Ich werde es mal versuchen.

0

Mit einer Spirale vom Rohrreinigungsservice. Das kostet leider Geld.

Ich werde erstmal die kostenfreien Maßnahmen ausprobieren. Ansonsten werde ich wohl zu dieser Maßnahme greifen müssen.

Trotzdem Danke!!

0

wahrscheinlich n tier drinn verreckt ne maus oder so was dan nimm doch nen besenstiel oder so was

Was möchtest Du wissen?