Lederhandschuhe auf Heizung gelegt!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bitte Leder niemals auf Hitzequellen legen zum Trocknen.

Die Handschuhe bitte wieder mit destilliertem Wasser besprühen (Blumenspritze) ohne das Leder komplett zu durchnässen. Gut feucht dann langsam bei Raumtemperatur trocknen und während der Trocknung das Leder immer wieder zwischen den Händen hin und her bewegen (walken wie bei harten Handtüchern) und in Form ziehen. Dann werden die Handschuhe wieder weich und geschmeidig. Dieser Vorgang heißt in der Fachsprache stollen und soll die temporäre Trocknungshärte vermeiden, bzw. ausgleichen. Kein Fett oder Creme etc. verwenden - ist nicht notwendig. Gruss Nappalan

haste die auf die heizung gelegt, weil sie nass waren? weil dann wird das leder oft rau?