Lebt ein Mensch mehrere Leben?

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

Könnte sein 50%
Ja, er lebt mehrere Leben 26%
Ist gar nicht möglich 23%

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Könnte sein

Ich habe das auch mal im Tv gesehen... und ich glaube schon das es sowas gibt und man schon mal gelebt hat...

Ich hatte als ganz kleines Kind panische Angst vor Feuer. Ich hatte nie ein schlimmes Erlebnis mit Feuer und trotzdem konnte ich nachts nicht alleine im Bett schlafen , weil ich Angst hatte bei Feuer nicht wach zu werden und zu verbrennen. War irgendwie eine unbegründete Angst und ich hab jahrelang gedacht , dass es normal ist vor sowas Angst zu haben. Dann habe ich etliche Jahre später wegen einer Trennung jemanden aufgesucht um besser damit klar zu kommen. Nicht nur , dass sie mit ihren Aussagen über die Gefühle von meinem ex wie ich jetzt weiß total richtig lag , sie teilte mir mit was mich sonst alles so stört und lag immer richtig damit obwohl sie mich nicht kannte. Ich bin eigentlich nur wegen meiner Mama hin , sie ist offen für so sachen , ich tu sowas eigentlich als Humbug ab. Aber als sie mir mitgeteilt hat , dass ich im vorherigen Leben meinen Mann im Krieg verloren habe und daraufhin mein Haus angesteckt und mich durch feuer selbst umgebracht habe. Das erklärt für mich zum einen die ganz schlimme Angst vor Feuer in den ersten Jahren meines Lebens. Zudem konnte ich damals wie jetzt nicht mit Trennungen umgehen und leide viel schlimmer und länger als andere die ich kenne. Also da ich sehr skeptisch bin kann ich nicht sagen ob es einfach Zufall war oder ob das alles tatsächlich stimmt. Aber jetzt denken die meisten Menschen , dass der Tod das Ende ist und es keine Seele geben kann die dann weiterlebt , da das Bewusstsein an das Gehirn gekoppelt ist. Aber früher dachten die Menschen die Erde wäre eine Scheibe und haben "hexen" verbrannt. Warum sollte sich nicht irgendwann auch das Rätsel um den Tod und das was danach passiert endgültig gelöst werden ? Ich glaube daran , dass spätestens meine Kinder vor dem Tod wissen was danach kommt.
Aber egal was wir jetzt wissen , es ist für mich gut daran zu glauben und auch eine Selbstschutzfunktion , da es leichter ist mit dem Tod eines geliebten Menschen umzugehen wenn man glaubt man sieht ihn später woanders wieder , hat im nächsten Leben wieder mit der Person zu tun oder die verstorbene Person lebt ein neues Leben hier auf Erden und kann all das machen was im vorherigen leben nicht ging. Meiner Mutter wurde gesagt ,dass Iihre Kinder im letzten Leben auch ihre Kinder waren , nur als Jungs. Aber irgendwann werden wir alle wissen was kommt und es im Falle einer Wiedergeburt wieder vergessen.

Liebe Grüße

11

Hey so was ähnliches hab ich auch. Ich war damals wegen vielen psychischen Problemen zu einer Tante gegangen. Als ich ihr erzählt habe, dass ich abends aber auch wenn ich Angst häufig das Gefühl ich ersticke gleich, meinte sie ich wurde damals erhängt. 

Seitdem bin ich ziemlich nachdenklich. Ich finde die Theorie von mehreren Leben als Seelen macht Sinn. Ich habe viele Ängste und Hemmungen, die ich nicht verstehe. Auch habe ich oft das Gefühl mit manchen anderen Menschen schnell verbunden zu fühlen, obwohl ich sie kaum kenne (und ich bin eigentlich eine sehr schüchterne Frau.) 

Noch ein komisches Ereignis. Ein damaliger Freund von mir hatte ne feste Freundin. Ich war immer eifersüchtig auf sie, obwohl ich gar nicht in ihn verknallt war. Hinterher stellte sich heraus, dass ich damals in einen anderen Leben mit ihm zusammen war und nicht los lassen konnte. 

Das könnten natürlich alles auch Zufälle sein aber ich glaube daran, weil das einfach mehr Sinn ergibt, als Gott. Ist natürlich dann weiterhin die Frage offen, sollten wir wirklich alle Seelen sein, wie wir entstanden sind. Abrr ich glaube das würde nur Kopfschmerzen bereiten. Ich glaube, der Sinn des Lebens ist den Moment zu genießen.

1
Ja, er lebt mehrere Leben

Ich denke, es gibt entweder so etwas wir ein Jenseits, oder etwas wie Wiedergeburt. Alles andere ist für mich nicht vorstellbar.

Was möchtest Du wissen?