Lebenslauf andauernd?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt keinen einheitlichen Standart für Lebensläufe.

Du kannst alles machen. Auch "2005-heute" oder "seit 2005"

Wenn du nur 2005 schreibst, würde man denken, dass du 2006 nicht mehr dabei warst. Alleine diese Variante würde ich lassen.

Ansonsten ist es nur wichtig, wenn du dich einmal für eine Variante entschieden hast, dass du diese dann auch bei allen anderen Tätigkeiten durchhälst.

Übrigens: Bei mir steht oben immer

Name:

Alter:

letzte Tätiigkeit:

aktuelle Tätigkeit (aber nur wenn es was gibt, sonst weglassen):

Wenn du das so aufbaust, kann die Vereinstätigkeit (neben der Klasse und Schule) in die Zeile: aktuelle Tätigkeit

Im Lebenslauf selbst würde dann bei mir stehen 2005-2013. Denn dann ist ja klar, dass ich nicht rausgeworfen wurde, sondern dem aktuell immer noch nachgehe.

2005 - 2012 Verein blablabla :)

wie wärs mit
seit 2005 Mitglied im Verein xyz
oder:
2005 Beitritt in den Verein xyz

Was möchtest Du wissen?