LCD-Bildschirme schädlich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

LCD sind nicht schädlich für die Augen, dass ist absoluter blödsinn. Alles was passieren kann, ist das sich die Augen verkrapfen, du solltest einfach ab und an mal aus dem Fenster schauen, dann ist es nicht so schlimm, weil sich dan die Augen wieder entspannen. Dauerhafte schäden giebts davon nicht

Eher nicht. LCD haben im Gegensatz zu CRT's kaum(keine?) Strahlung, und wenn du nicht während des Arbeiten in den Monitor hineinkrichst sollte es deine Augen nicht weiter kümmern. Wichtig is allerdings, dass die richtige Auflösung eingestellt ist! Ansonsten verzehrt das Bild, wir unscharf, und deine Augen werden stärker beansprucht.

Du kriechst zu tief in den Monitor 

nicht 24/7 auf den Monitor gucken

(nimm auch die Brile dabei ab)

bildschirme sind nie gut für die augen. mamcje menschen haben grosse probleme mit bildschirme zu arbeiten. es könnte durchaus sein,dass dein bildschirm die schuld trägt. ich weiss nur nicht wie schnell das bei dir abgelaufen ist. nach einer woche 5 stunden am tag sollten das die augen nicht merken. wenn sich das hald über monate entwickelt hat wäre der bildschirm eine möglichkeit. lass das einfach mal beim augenarzt anschaun!

Ja danke erstmal an allen.
Ich suche halt nur einen Grund für meine schlechten Augen (-1,5 bei beiden).
Vor 2 einhalb Jahren waren meine Augen noch perfekt.

Aber es kann wiegesagt auch an einer Entzündung liegen (Milben im Bett).

Als die Augen sich verschlechtert hatten, war ich noch nicht so oft am PC.
Erst als ich Programmieren kennengelernt habe, ging die Verschlechterung los, und das war ca. vor einem Jahr !!
Also muss das was anderes sein..
Der Computer kann das höchstens beschleunigt haben -.-

Was möchtest Du wissen?