Lautsprecher Anschluss an alten Technics Vertärker, wer kann helfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diese Heco Victa 301 kannst Du problemlos an Deinen Technics-Verstärker anschließen. Einen Kurzschluss kannst Du damit nicht provozieren, es sei denn die Lautsprecherkabel berühren sich direkt. Die Impendanz (4 -8 OHM) ist völlig unkritisch. Der Plattenspieler passt auch, mußt Du unbedingt an den Phonoeingang anschliessen (spezieller Vorverstärkerentzerrer für Magnetsysteme an den Tonabnehmern)

0,75 quadratmillimeter Lautsprecherkabel würde ich nicht nehmen, das ist nur besserer Klingeldraht. Nimm einen Querschnitt von mindestens 2,5 mm hoch 2, es gibt preiswerte Lautsprecherkabel die für Deine Anlage vollkommen ausreichten.

Nimm zum Beispiel ein einfaches Kimberkabel mit passenden Querschnitt - da liegst Du auf der sicheren Seite.

Übrigens Technics hat in den 80igern qualitativ gute Hifi-Geräte gebaut - toll wenn man noch so alte Schätzchen sein Eigen nennen kann.

Noch ein Tipp: Erst alles korrekt anschliessen und dann einschalten!!!

LA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?