Laufleistung von Beta RR 125 LC Sumo?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt natürlich immer drauf an ob alles stimmt was der Verkäufer sagt beweisen kann er es meistens nicht wenn er nicht gerade immer alles in einer Werkstatt hat machen lassen.. und es kommt darauf an ob die Maschine immer gut warm gefahren wurde. Ich denke weitere 15-30 tkm werden schon kritisch werden mit einem 125er Motor da sie eig immer komplett belastet werden um richtig voran zu kommen (Drehzahl). Also meiner Meinung nach denke ich dass es ohne Motorinstandsetzung nicht möglich is :/

Fahre selber eine Beta rr 125 lc und habe 32.000km ohne irgendwelche Probleme. Bei mir traten auch nie diese gängigen Mängel auf die die Beta so hat. Motor läuft und läuft. Wenn du Brav alle 3-4tkm Ölwechsel machst und bei jedem 2x-3x mal Ventile, Luftfilter auch hin und wieder durchblasen und die Dinger halten ewig. Beim gebraucht kauf sollte man immer drauf achten nichts im bereich von 10tkm-20tkm zu kaufen, da die Beta gerne mal hier Schlapp machen weil wenn so ein unwissender 16 Jähriger ein Motorrad von seinem Vater bekommt und keine Ahnung hat und sie nur tritt wie nen Esel dann machts recht früh Puff. Die 30k+ schaffste nur wenn du wirklich jeden Tag brav Warmfährst. Fahre selber immer 10-15km nur mit 60-70kmh ganz chillig und dann wird erst Gas gegeben.

Also ich mache bei meiner 125 LC bald einen Kolbenwechsel. (Und die hat gerade mal 9000km drauf)

Ich hab gelesen, dass die Beta-Händler alle 18k Kilometer den Motor aufmachen um die langer zu checken. Bei vielen haben die langer schon bei 18k einen wechselbedarf. (HABE ICH GELESEN)

Was möchtest Du wissen?