Lassen sich speckige Stellen im Wildleder entfernen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich hatte gerade letzte Woche auf meiner hellbeigen Lederbluse Fettflecken, genau vorne auf der Brust und beide Ärmeln hatte ich wohl in die Salatsauce gelegt. Ich habe die Flecken mit Reinigungsbenzin super wegbekommen. Vorher an einer verdeckten Stelle probieren. Also so gehts: Wenig Reinigungsbenzin auf einen Baumwollappen geben und am Anfang leicht darüberreiben, dann immer stärker drücken und immer wieder wenig Benzin auf den Lappen geben. Aufrauhen ist nicht nötig bzw. kann mit einer Handbürste gemacht werden. Kragenspeck besteht ja auch aus Fett und kann bestimmt so weggemacht werden. Hinterher vielleicht aufrauhen. Ich wünsche viel Erfolg - aber ohne Gewähr.

Es gibt spezielle Wildlederbürsten, gibt es im Schuhgeschäft. Bei Radiergummi können sich die "Würmchen", die ein Radiergummi beim Reiben bildet in der Wildlederstruktur verbleiben!!!

ich bins nochmal grade deine frage in einer zeitschrift gelesen fleck mit einem feuchte tuch mit haarshampoo abreiben nach dem trocknen die stelle mit wildlederbürste wieder aufrauen

Was möchtest Du wissen?