Laptop-Monitor defekt - Externer Bildschirm zeigt nichts an ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst vermutlich unter Windows einstellen dass der zweite Monitor als Hauptmonitor gilt. Wird aber etwas schwierig wenn der Laptopbildschirm selbst nicht mehr geht ;)

Also du siehst beim Hochfahren die Meldungen vom Bios etc? Dann geh ins Bios und schau was du da einstellen kannst. Oder geh mit F8 in Abgesicherten Modus. Wenn nichts hilft, Laptop aufschrauben, und das Kabel vom Display abstöpseln. Wenn auch das nicht hilft  - gönn deinem Laptop n hübschen Platz auf der Müllkippe.

Nicht das Bios , sondern den normalen Startvorgang sehe ich. Also dieses Windowszeichen und anschließend für dann die Passwort eingabe kommen. Aber soweit kommt es nicht.
Von daher erkennt er den Monitor schon

0

Normaler Weise gibt es beim Laptop eine Funktionstaste dafür, den Bildschirm umzuschalten. Du musst mal in die Gebrauchsanweisung schauen. Ohne das Umschalten 'denkt' der Rechner, der Laptop-Bildschirm ist noch heil.

Hab ich schon versucht FN + F5
Jetzt habe ich gesehen dass der externe Monitor mit der Auflösung vom Notebook Display startet 1024*7..( Ladevorgang zu sehen) und dann wenn er anscheinend zur Passwort eingabe kommt wehcselt er auf 1920*10.. und ich sehe ein kaputtes Bild (Matrixmäßig in verschiedenen Farben als ob das so ein Grafikkartenfehler hätte)

Ich versuch dann auch mit der FUnktionstaste auch irgendwie umzuschalten. Klappt aber inicht

0

Was möchtest Du wissen?