Laptop geht von alleine aus ohne jeder Vorwarnung!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Rechner schaltet sich wohl wegen Ueberhitzung selber aus. Am besten reinigst du die Lüfterschlitze einmal, vorher den Rechner vom Netz nehmen.Um das wirklich sauber zu machen sollte man den Rechner öffnen. (Anleitungen gibt es im Netz) Was auch hilft: Wärmeleitpaste neu auftragen,dann bleibt die CPU wieder einiges kühler, sollte man so alle 2-3 Jahre mal machen.

Kommentar von bartsimpson1
09.04.2010, 19:45

Es gibt noch einen Tip: CPU Undervolten (Spannung des Prozessor senken) geht z.b. mit Crystal CPUID, Google spuckt massenhaft Tips dazu aus. Damit kann man die Temperatur der CPU um ca. 10 C senken!

0

Wir den dein laptop auch warm ??Hast du mal akku gewechselt?? unser PC ging auch immer ohne vorwarnung aus! ein guter freund hat mir dann gesagt das ich denn rechner auf schrauben soll und mit dem staubsauger an denn lüfter (der war ziemlich verstaubt) Aber deins ist ja ein Laptop!!! hast du irgen wie am LP rumgefumelt??

Kommentar von AndreasL
09.04.2010, 19:13

Ja, der wird immer ziemlich heiß. Als ich mal einen Ventilator nebengestellt hab, ging der nicht aus, aber das ist ja keine Lösung für die dauer. Wenn mein kleiner Bruder online-spiele spielt, geht der IMMER aus.

0
Kommentar von AndreasL
09.04.2010, 19:14

Hat das geholfen, also das Staubsaugen?

0

Kann an verstaubtem Kühlkörper der CPU liegen, mal aufschrauben und abstauben.....

Kommentar von AndreasL
09.04.2010, 19:10

Wie sieht der Kühlkörper aus? Nicht dass ich die Festplatte oder so rausschraube ^^

0

also es könnte sich da um trojanische viren halten die den laptop ausschalten. Ich hatte ein sehr guten gamer pc aber trojanische und chinesische viren zerstörten ihn. also viren oder eine einstellung die sich selber umgestellt hatt.

Kommentar von AndreasL
10.04.2010, 10:11

Das glaube ich eher nicht, wiel der laptop immer sehr heißw ird.

0

Was möchtest Du wissen?