Langweilige Sommerferien - was tun?

6 Antworten

Ich weiß jetzt nicht was du so für Interessen und Hobby's hast, aber Dinge wie Basteln (irgendein größeres Projekt) > ich zum Beispiel habe mal eine Puppe gehäkelt< oder lesen, über ein bestimmtes, für dich interessantes Thema recherchieren, Zimmer umräumen und streichen oder einfach nur aufräumen oder all das was du während der Schulzeit mal tun wolltest, aber nie die Zeit gefunden hast. 

Ich zum Beispiel habe mir vor kurzem alle alten Fotoalben, SD-Karten und USB- Stick genommen und mir alle Bilder angeschaut und dann geordnet. Am Zimmer ausmisten bin ich gerade auch dran. Ich hatte früher auch immer in meinen Augen zu eintönige und langweilige Ferien, aber seit ich offen bin und mal lange Gedanken darüber mache, fällt mir immer was ein. 

Ich hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen. 

Was ich mache wenn alle meine besten Freunde in den Ferien sind, ist halt etwas mit den "normalen" Freunden zu machen.

Jonglieren. 'was bauen oder basteln. Programmieren lernen. Gif-Bild machen. Sportplatz / Halfpipe gucken wenn 'mal nich' regnet. Skaten. Schwimmbad, Sprungbrett. Jonglieren.

Oder jonglieren lernen.

Versuche Penspinning. Du brauchst nur einen Stift und deine Hand. Penspinning fördert deine Konzentration und es beeindruckt andere, wenn man es gut kann. Du brauchst aber Stunden für einen Trick und der Anfang ist am schwierigsten. (Ich habe in 5 Wochen 6 Tricks gelernt.)

Sport, Kochen, Zocken...
Das ist zumindest das, was ich die ganze Zeit mache :-)

Was möchtest Du wissen?