Läuft Gas oder Wasser durch einen Heizkörper?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

mit dem Gas wird das Wasser erhitzt und läuft durch die Heizkörper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Recht, durch die Heizkörper fliesst nur Wasser das durch die Verbrennung von Gas in dem Heizkessel erwärmt wird. Das Gas kommt mit dem Wasser gar nicht in Berührung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt in der Regel nur noch Wasser, früher gab es das auch mit Wasserdampf(Gas). Die sollen immer Geräusche gemacht haben, hat sehr gestört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigLittle
05.03.2016, 11:26

Was schreibst Du denn für einen Quatsch? Wasserdampf ist zwar der gasförmige Aggregatzustand von Wasser. Aber deshalb wird eine Dampfheizung nicht als Gasheizung bezeichnet! Daß die Dampfheizungen ziemliche Geräusche gemacht haben, war Systembedingt. "Jetzt in der Regel nur noch Wasser..."?  Was fliesst denn außerhalb der Regel durch die Heizungsrohre?
Dampfheizungen werden allein für Heizzwecke nicht mehr gebaut, weil der Energieeinsatz und der technische Aufwand sich nicht lohnt. Die Heizungen sind in den Privathaushalten generell als Warmwasserheizungen ausgeführt. Die Unterscheidung der unterschiedlichen Systeme wird nur noch nach dem eingesetzten Energieträger vorgenommen. Also bei einer Gasheizung wird Gas zum Erwärmen des Wärmeträgers verbrannt, genau so wie bei einer Ölheizung Öl verbrannt wird.

0

Studiere mal den Kreislauf von einer Heizung :) Ist nicht so schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau, nur heißes Wasser, kein Gas, keine flüssige Lava, kein Strom ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Wasser kein anderes zeug :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?