Kuscheliges Haustier bei wenig Platz?

5 Antworten

Deine Annahme, dass Frettchen, Hasen etc. wenig Platz benötigen, ist völlig falsch. Die Tiere werden nur leider in viel zu kleinen Käfigen gehalten, weswegen viele denken, dass sie nicht mehr Platz brauchen. Leider werden auch im Fachhandel bevorzugt diese Käfige verkauft.

Außerdem sind Hasen, Meerschweinchen, Hamster etc gegen allen Gerüchten KEINE "Kuschelhaustiere".  

Hol dir am besten eine zweite Katze.

Zu den Antworten hier mal :
Meeris kuscheln nicht gerne, Hasen auch nicht unbedingt sie haben eher Angst auch wenn man viel Vertrauen zeigt.
Ich glaube zum kuscheln gibt es außer einer Katze nichts was nicht einigen Platz bräuchte.
Versuch doch eher ein besseres Verhältnis zu deinem Kater aufzubauen.
Bedräng ihn aber nicht.
Du könntest zum Beispiel mit ihm clickern ist hilfreich und du kannst ihm auch etwas beibringen.
Viel Spaß :)

Mein kater interessiert sich nicht für mich wirklich absolut nicht. Ich kann mit leckerlies vor seiner nase rumwedeln und er schaut mich nicht mal mit dem hintern an

0

Das ist sehr komisch ist zwischen euch mal was vorgefallen ?

1

Eine zweite Katze geht auch nicht? Denn ich überlege gerade, ob eine Rassekatze, zB ein Norweger zu dir passen würde. Die sind sehr anhänglich

Leider nicht mein kater hasst andere Katzen... Mit jeder Katze die neu herzieht prügelt er sich erstmal und stellt klar wo sein revier ist... 

0

Hai als Haustier

HI ich möchte gern mal mit einem Hai tauchen oder sogar gerne ein als Haustier haben,habt ihr Tipps für mich wo ich tauchen kann,mit einem Hai???? Oder wieviel Platz so eoin Hai braucht?

...zur Frage

Genug platz für eine Katze?

Ich würde gerne einen Kater adoptieren doch ich wohne mit meinen beiden eltern in einer –≈ 45m² wohnung... und meine mutter meint es wäre zu klein für ein haustier.... findet ihr auch es ist zu klen?

...zur Frage

Einfach zu haltendes "Haustier" Was gibts da?

Hallo, also Haustier in Klammer deswegen weil ich auch schon an Fische gedacht habe, aber die brauchen viel Platz, den ich nicht habe. Bin noch Schüler. Trotzdem hätte ich gerne ein Haustier an dem man Spaß hat z.B. Katze oder so, sollte aber in einem Zimmer Platz haben. Deswegen geht Katze nicht. Habt ihr eine Idee? Irgentwas? Einfach Posten!

...zur Frage

Wer zahlt den TA?

Hallo Mittierfreunde,

vorab, ich würde mich über jeden freuen, der unser ggf. entlaufenes Tier versorgen lässt.

Sachverhalt zu 1): Ich finde ein verletztes Tier (angefahrener Igel, Waschbär, humpelnde Ente usw) und meine, es müsse zum Tierarzt.

Meine eigenen Kosten (Transport, Zeit usw.) trage ich gern selbst, nur wer entlohnt die Tierarztpraxis, die auch Kosten hat (Zeit, Praxiskosten, Medikamente)?

Rechnen sie mit der Stadt, Tierschutzverein ab? Bin ich der auftraggeber und trage auch die Kosten?

Wenn dem so ist, was wenn ich die laut Tierarztes notwendige Behandlung ablehne? (Nicht meine Ente, essen darf ich sie auch nicht, CT m.M.n. unnötig)?

Sachverhalt zu 2):

Ich finde am straßenrand ein zu Tode gekommens Haustier (Katze überfahren) und möchte den Besitzern die Ungewissheit nehmen und ggf. den TA bitten, einen ggf. vorhanden Chip auszulösen.

Wer kümmert sich dann um die Entsorgung des Tieres? Kosten?

Nochmal, ich würde als Tierbesitzer selbstredend die Kosten erstatten, wenn jemand mein entlaufenes Tier findet und versorgen lässt....nur ist das sicher nicht von Jedermann zu verlangen, oder doch?

Ich danke euch

...zur Frage

Haustier, welches nicht so viel Platz braucht wie Meerschweinchen?

Hi :D Ich habe mich entschieden, keine Meerschweinchen mehr zu halten, weil ich ihnen einfach nicht genug Platz bieten kann. Sie lebten in einem 120x100 Eigenbau, aber das reicht mir einfach nicht. Deshalb wollte ich euch mal fragen, ob ich mir ein Haustier nennen könnt, was nicht so viel Platz (also unter 2m²) braucht? Kaninchen gehen da natürlich nicht, zum Beispiel.

Ich bin übrigens 13, habe deshalb also nicht so viel Platz, und auch nicht so viel Geld :D

Die meisten anderen Nager (Ratten, Mäuse, Degus usw...) brauchen ja viel Platz in die Höhe. Das könnte ich notfalls auch noch einrichten, welches dieser Tiere würdet ihr empfehlen?

Vögel werde ich mir auf keinen Fall anschaffen, weil ich es nicht leiden kann, dass diese Tiere nicht fliegen dürfen, selbst wenn ich ihnen Auslauf im Zimmer bieten würde.

Tiere wie Schildkröten (also Tiere, die in Terrarien leben) wären auch nicht so gut, weil meine Mutter sie dann wohl in unser altes 60l Aquarium stecken wollen würde.

Und kommt mir Bitte nicht mit Heuschrecken oder sowas :DD<3

Ich weiß, jetzt bleiben nicht mehr wirklich Kleintiere über, aber vielleicht habt ihr ja eine Idee :)

...zur Frage

Erstes Haustier...

Hi :) Ich möchte mir gerne ein Haustier zulegen, und denke dabei an ein kleines Tier z.B. Mäuse oder so... Kaninchen gehen schonmal nicht, weil man sie ja zu zweit halten muss und ich nicht so viel Platz habe. :( Wie ist das denn mit Mäusen oder Meerschweinchen? Wie viel Platz brauchen die?? ~Laura

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?