Kurze Hosen mit Strumpfhosen- wieso?

11 Antworten

Warum sollte es ihnen nicht gefallen? Die Töchter von Bekannten machen es auch und sie finden es gut. Es ist in Mode und es sieht gut aus. Zum kurzen Rock werden doch auch Strumpfhosen getragen. Und Strumpfhosen gibt es in verschiedenen Ausführungen von der Feinstrumpfhose bis zur Strickstrumpfhose - je nach Witterung ksann man die passende zur kurzen Hose anziehen. Und in den Überganszeiten gibt es auch kein entweder oder - weil das Wetter wechselhaft ist und man trifft nicht immer die richtige Wahl. Eine kurze Hose mit Strickstrumpfhosen und evtl Overknee-Strümpfen hält auch im Winter warm. An kühleren Frühlings-/Sommertagen kann man schon gut eine Feinstrumpfhose dazuu anziehen. Also wir finden es sieht nicht blöde aus, sondern modisch und mann kann die kurzen Hosen so auch besser übers Jahr ausnutzen, denn Kinder wachsen viel zu schnell aus den Sachen raus...

Es ist in Mode, es sieht gut aus und vielen gefällt es. Unsere Tochter zieht auch geren Strumpfhosen zu Shorts und Röcken an - und es gefällt ihr. So kann man die Shorts und Röcke auch länger tragen - auch wenns kühler ist. Ihre Freundinnen machen es auch und man sieht es auch in der Stadt und in der Schule. Kindern von Bekannten ziehen es so  auch an = dir muss es ja nicht gefallen, sondern derjenigen, die es trägt.


Strumpfhosen lassen die Beine meistens ein wenig dünner, gleichmässiger usw. aussehen, ist vielen vielleicht wohler so. Vielleicht ist das aber auch nur der neue "Hipster-Style" ;-)

Also ich trage oft strumpfhosen unter meiner kurzen Glattleder Hose und fühle mich sehr wohl dabei.

das ist halt so bei noch so kleinen mädchen. was mutti sagt wird getan. oder sie finden es einfach nur toll. ich habe das auch schon sau oft gesehen

Was möchtest Du wissen?