Kurze Gruselgeschichte gesucht

3 Antworten

Hui, normalerweise würde ich dir jetzt die ein oder andere Creepypasta aufzählen, aber für 10 - 12 jährige sind die nicht wirklich geeignet.

Da hätte ich aber noch eine Geschichte, die vielleicht passen könnte. Ein Verwandter hat sie im Zeltlager früher gehört. Ich fasse sie etwas zusammen:

Ich (Wichtige Regel: Solange der Protagonist nicht stirbt aus der Ich-Perspektive erzählen) bin neulich Zug gefahren und mir gegen über saß ein seltsamer Typ. Er sah eigentlich noch recht jung aus, aber seine Haare waren schneeweiß. Schließlich hielt ich die Neugier nicht aus und sprach ihn darauf an. (Jetzt kommt eine Geschichte in der Geschichte, die ich stark kürze) Der Mann Gegenüber war als Kind ein Mitglied einer Bande aus seinen Freunden. Ein unbeliebterer Zigeuner-Junge wollte gerne Mitmachen, um ihn abzuschrecken, ließen sie eine Mutprobe machen (Da ihr eine Wanderung durch den Wald macht, böte sich etwas mit einem Wald an). Allerdings kam er nie wieder zurück. Als sie es seiner Mutter, einer Zigeunerin, beichteten, verfluchte sie die Bande: Wenn ihr zwanzig Jahre alt werdet, sollen eure Haare schneeweiß werden! Und mit fünfundzwanzig sollt ihr den Verstand verlieren! (Szenenwechsel zurück in den Zug) Mein Gegenüber erzählte: Die weißen Haare hab ich schon. Und heute ist mein fünfundzwanzigster -AAAAAAA- (An dieser Stelle musst du ganz laut schreien. Die Geschichte setzt mehr auf den Schockeffekt, als auf gruselige Begebenheiten)

Die Geschichte müsstest du vorher noch etwas ausformulieren, dann gibt sie auf Nachtwanderungen einen schönen Schocker ab. ;)

Denk dir eine Gruselgeschichten aus .....dann kann eig. Garnichts schief gehen

leider hab ich nicht so viel Phantasie :/

0

Eines Tages war das internet langsam - eine sehr gruselige horrorgeschichte :)

Nur noch zu toppen von "Und dann war es auf einmal ganz weg!"

0

Was möchtest Du wissen?