Kühlung beim Drehen mit HSS und HM

2 Antworten

argh :D Wendeschneidplatte aus HSS :Dgibts auch..aber standart ist HM. :D das andere ist nen HSS-Drehmeisel!! kannst immer kühlen, dient dazu, dass das Werkstück nich heiß wird (messfehler), stumpf...das die wärme /späne weggespült wird usw :) 2. mit HSS und HM kann man immer gute oberflächengüte herstellen!! richtige schnittdaten verweenden! 3. HM...ist hart, spröde...und kann locker hohe temp. aushalten..muss man nicht zwingend kühlen..mit ist aber besser :D aber nur, wenn du eine dauerhafte Kühlung gewährleisten kannst!! => kein vierkant längsdrehen,,,da HM- auch schlagempfindlich ist... :D und natürlich eine richtige platte wählen. 4. Richtige Schnittdaten verwenden 5. Also ...richtige schnittdaten wählen, richtige zustellungen, richtiige HM..oder HSS mit ca 5° und richtig geschliffen^^ Aber es kann auch vom material kommen, da gibt es welche die gehen wie butter, z.B. Automatenstahl mit Schwefe... :)

Merci, vielen Dank, hat mir echt mega geholfen ;)

0

Es heißt VHM ( Voll Hart Metall )

NC oder CNC? Beim HSS musst du weniger Kühlen. Aber ich hab noch kein Mit HSS Drehen sehen. Standard ist VHM.

Wieso bin ich so kalt und herzlos?

Hallo, mir ist schon seit längerem klar, dass ich total kalt und herzlos bin. Das Schicksal anderer tangiert mich emotional wenig bis kaum. Mir ist es schlichtweg egal, wenn sich irgendwo ein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom in die Luft sprengt oder in eine Menschenmenge fährt. Ich bin da relativ objektiv. Ich möchte Arzt werden, das steht fest. Und irgendwie ist das ganze absurd, ein Arzt ohne Herz, antithetisch. Während meine Kollegen, die zugegebenermaßen noch relativ frisch dabei sind, ich bin quasi der "alte Hase", hektisch und nervös werden, bin gänzlich tiefenentspannt, obgleich die Schülerin vor mir nun ansprechbar oder bewusstlos ist. Ich mache einfach meine Maßnahmen, die im Rahmen des Schulsanitätsdienst möglich sind. Das ist eine Fähigkeit, für die mich viele, situationsabhängig, bewundern. Ich lasse mich nicht stressen und mache mir auch keinen, wieso denn auch? Und genauso verhalte ich mich auch gegenüber anderen Personen, wenn jene mich mit ihren Problemen konfrontieren. Ich gebe mein bestes, hab immer ein offenes Ohr und bin sehr hilfsbereit, aber mich deswegen fertig machen und mir den Kopf zerbrechen, niemals! Wenn mir ein Mädchen "gefällt", ich ihren Charakter und ihre Persönlichkeit also interessant finde und sich herausstellt, dass diese zB. einen Freund hat, dann interessiert mich das genau einen verschwendeten Gedanken lang. Ich habe wohl auch geringe Erwartungen, nicht weil ich enttäuscht wurde, das ist einfach so. Als ich mich zB. von meiner Freundin, erste große Liebe, Blabla, getrennt habe, war ich nicht traurig o.ä., ich fand es eine Zeit lang "schade", aber nachgeheult habe ich ihr nicht, definitiv. Wenn jemand vor mir weint, empfinde ich das als total unangenehm und ich weiss nicht, wie ich mich verhalten soll. Das alles passt nicht wirklich zu meinem eigentlichen Charakter. Denn ich bin sehr beliebt, habe viele und größtenteils sehr gute Freunde, bin hilfsbereit, extrovertiert und wahrscheinlich, bzw. so höre ich es immer, "für mein Alter sehr reif". Ich kann Mitleid und Mitgefühl bedingt empfinden, aber ich kann es nicht zum Ausdruck bringen. Und wenn ich merke, dass mir etwas doch etwas näher geht, verdränge ich es. Vielleicht kommt das ganze mit meinem Berufswunsch einher, denn gerade deshalb, mag ich so "reif" wirken. Und auch meine Objektivität und all das, was meinen Charakter auszeichnet, hat sich erst in jenen Jahren manifestiert, als ich wusste, worum sich mein Leben später drehen würde. Was meint ihr dazu? Macht mich meine Objektivität so herzlos? Ein guter Freund meinte mal: "ich habe dich in all den Jahren noch nie weinen sehen, kannst du das überhaupt",hm:/ Denkt ihr, das stellt ein Problem dar? Vielleicht muss man ein Stück weit Abstand zu den Banalitäten des Lebens bewahren, um nicht in Depressionen und Verzweiflung zu fallen. Und vielleicht sind es gerade die "Banalitäten", das beschreibt übrigens sehr gut meine Meinung zu den Problemen anderer, die... ach, ich weiss auch nicht. Beste Grüße

...zur Frage

Lang ausgespanntes HSS Werkstück drehen

Hi, ich hab zurzeit im Betrieb das Problem das ich HSS Stahl bearbeiten muss. Soweit kein problem ... allerding sobald ich das Werkstück weiter als, sagen wir ca. 25mm bearbeitungfläche, aus der Spannzange ausspanne pfeift und Quietscht es sehr sehr laut...

Da wir ein kleinbetrieb sind und die CNC-Drehmaschine neu ist bin ich der einzige der daran arbeiten kann :D Doch komm ich nicht auf die Lösung. -.-*

Habe bereits versucht mit Drehzahl, Spitzenhöhe, Vorschub, ob mit oder ohne Kühlmittel...

Bitte helft mir es haben sich schon Arbeitskollegen beschwerd :D

...zur Frage

Unterschied zwischen HM und HSS?

Hallo. Ich wollte ein mal kurz fragen was die wesentlichen Unterschiede zwischen HM und HSS sind. Ich bin Industriemechaniker im 2-ten Lehrjahr und stehe kurz vor der Zwischenprüfung. In meiner Firma verwenden wir hauptsächlich beschichtete HSS Fräser. Kann mir jemand sagen für welche Werkstoffe bzw Werkstoffgruppen ich HSS oder HM nehme? :) Bzw. wieso sich die Schnittdaten so krass von einander unterscheiden. Ich meine mit einer z.B Cermet beschichtung müssten beide doch so ziemlich die selben eigenschaften haben oder?

Vielen Dank im Vorraus und tut mir leid das ich mich mit diesem Thema nicht wirklich auskenne. Aber wir haben es weder in der Arbeit noch in der Berufsschule wirklich durchgenommen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Grauguss drehen welchen Meißel + Drehzahl?

Ich möchte eine Werkstück aus Grauguss trocken plandrehen. Mein Problen ist das ich eine Oberfläche habe die vollkommen Rau, schon Riffilig ist? Woran kann das liegen? was für eine Drehzahl? (wenn man rechnet mit vc= 25 dann 25000:3,14:290mm Werkstückdurchmesser. Habe eine drehzahl von 700max zu verfügung. Anscheinen reicht diese nicht aus. Habe einen Hss meißel und auch Hartmetall versucht. immer wieder das selbe. Liegt es an der Drehzahl (zu hoch zu niedrig oder bingt es was zu kühlen (per hand schmierstoff zuführen?, damit es überhaupt möglich ist. Oder Reicht die Drehzahl und die Ursache liegt am Meißel bzw. das der Schlitten sich vielleicht wegdrückt oder sowas.?

...zur Frage

Einflüsse auf die Rauheit beim Drehen

Wenn ich mich Recht erinnere wirkt sich Kühlung ja positiv auf die Rauheit aus. also Mit Kühlung geringere Rautiefe, ohne Kühlung größere Rautiefe, oder?

aber wie wirkt sich der Schneidstoff und der Werkstoff auf die Rauheit aus. gibts da auch so nen Satz wie

Je weicher der Schneidstoff desto...............die Rautiefe

oder

Je weicher der Werkstoff ( vom Werkstück) desto ...............die Rautiefe

google konnte mir da nicht wirklich viel helfen, oder ich war zu blöd zum suchen und in unserem Fachkundebuch hab ich dazu leider auch nichts gefunden

wäre cool wenn mir da jemand helfen könnte, oder mir ne gute seite empfehlen kann

MFG

...zur Frage

Kühlkissen - Welche Füllung eignet sich am besten?

Hallo zusammen,

mein Freund wurde am Knie operiert und muss jetzt kühlen, kühlen, kühlen. Ich würde ihm gerne ein Kühlkissen schenken, da ich den Eispack im Handtuch nicht so schön finde und der sich auch nicht so flexibel ums Knie legen lässt.

Aber welche Füllung ist da am besten? Es gibt ja Kirschkerne, Dinkelkerne, Rapssamen, Roggensamen, Weizenkerne, Traubenkerne und höchstwahrscheinlich gibt es noch viele mehr...

Kann mir jemand bitte bei der Entscheidung behilflich sein oder mir sagen, welche Füllung welche Eigenschaften oder Vor- & Nachteile hat? Vielen Dank schon mal.

Gruß, Veggimaus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?