Ktm Sx 150 ÖL?

2 Antworten

Wichtig ist dass du ein teilsyntetisches Öl nimmst weil deine kupplung im Öl läuft. Sonst rutscht sie nurnoch durch. Ich nehme immer das 10w50 high performance von Castrol für meine 2020er 150sx. Das motul sae 10w40 Halbsyntetisch ist auch ganz gut. Kannst aber auch das nehmen was in der Bedienungsanleitung steht. Öl solltest du alle 10 Stunden tauschen. Den Luftfilter Nach jedem Fahren gründlich säubern und mit Luftfilteröl schmieren. Ich täusche ihn nach jedem 3ten säubern aus da der reiniger oder das Benzin, je nach dem was du zum saubermachen benutzt, nicht grade gut fuer den schaumstoff ist. Das Öl kommt auf den Filter dass die feinen staubpartikel im schaumstoffilter hängen bleiben und sich nicht durchmogeln. Aber lass ihn nach dem einölen lieber 2 bis 3 stunden an der Luft hängen sonst kann es sein, dass das Gas was in der sprühdose ist, was nicht sofort verdampft sich bei einer Fehlzündung die durch den Vergaser zurück kommt (sollte nicht passieren kann aber) entzündet. Kühlwasser musst du immer Kühlerfostschutz mit dabei machen. Das musst du aber nur erneuern wenn du es ablassen musst, z. B. Zum kolben Wechsel der bei rennbetrieb alle 15 bis 20 Stunden stattfinden sollte und bei normalem amateur Betrieb alle 30 Stunden oder bei Leistingsverlust. Wichtig ist die Dichtungen mit zu tauschen. Den zylinder, die moto Lager und die Kurbelwelle tausche ich bei jedem 2ten Kolben Wechsel. Die Radlader, schwingenlager etc... musst du prüfen ob du sie tauschen musst.

Viel spass mit der maschine und bleib sturzfrei. Lg

Nimm das 800v von Motul ist meiner Meinung das beste glaube 800ml kommen rein

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?