Kronleuchter aufhängen

4 Antworten

Vermutlich handelt es sich um Rigips, das wäre Gipskarton. Wenn die Lampe sehr schwer ist, müsste der Haken, an dem sie hängt an einer Metallplatte angeschweißt sein, die mit mehreren Schrauben befestigt wird. Eventuell reicht aber auch ein spezieller Kippdübel, der die Last auf eine größere Fläche verteilt.

auf die Rigipsplatte eine Eisenschiene legen so dass Auflagefläche erhöht wird oder bis andere Decke durchhängen

Auflagefläche kann ja nicht sein! Die Lampe hängt ja wohl oben an der Decke! Aber eine Platte kannst Du mit merheren Schrauben befestigen. Dann verteilt sich die Last.

0
@Kuno33

wenn man in die Rigipsplatte einen Längsschlitz reinmacht kann man dadurch eine Eisenschiene schieben also komplett rein und dann wieder zurück bis man an der Mitte die Lampe befestigt. Die Abdeckung der Lampe kann dann das Loch verschließen oder man vergipst es anschließend

2
@Kuno33

Kuno33, die Metallschiene zur Lastverteilung muß oberhalb der Rigipsplatte sein.

0

Was ist denn über dem Rigips? Holzbalken? Beton? Auf jeden fall bis dahin durchbohren und dann weitersehen. WENN der Leuchter wirklich sooo schwer ist.

Was möchtest Du wissen?