Krause, strohige haare?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also .... zur Info:  Was Du da an Produkten aufzählst, gehört ebenso wie das Elvital Ölprodukt und die meisten anderen Supermarkt-/Drogerieprodukte schlicht und einfach zu den Silikon- und/oder Polyquaternium-Schleudern, die zwar durch deren Rückstände das Gefühl vermitteln können, das Haar weicher, geschmeidirger gemacht zu haben   ....  da die meisten Varianten dieses flüssigen Plastiks aber nicht wasserlöslich sind, haften sie an den Haaren (und auch auf der Kopfhaut), umgeben sie mit einer immer dichter werdenden Schicht an Rückständen (sonst würden sich die haare ja gleich wieder trocken, etc. anfühlen) und machen die Haare selbst auf Dauer nur stumpf, kraftlos, teils auch fettend oder sogar spröde und bruchanfällig.

Der Weg zu dauerhaft geschütztem, geschmeidigem und natürlich glänzendem Haar beginnt definitiv mit den wichtigen täglichen Bürstenstrichen  ... die Anleitung dazu inkl. noch mehr Tipps/Tricks/Maßnahmen für wirklich nachhaltig tolles Haar, findest Du in meinen bisherigen Antworten zum Thema Spliss   ... über den Link "Antworten" auf meiner Profilseite.   Unsere Kundinnen halten schon immer an alle sinnvollen Maßnahmen und haben allesamt perfektes Haar.

Probier mal das elivtal Öl maguique gibts verschiedenes davon
Hilf bei mir mega
Hab aber glatte lange Haare
Aber ist wirklich sehr pflegend

Mag ich gerne - (Haare, trocken, strohig)

Okee danke versuch ich mal

0

Was möchtest Du wissen?