Kosten von telefonaten von deutschland nach rumänien...

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du ein ausländ. Handy anrufst, muss der Angerufene definitiv nicht zahlen. Da zahlst du allein ! Was du meinst ist der Fall: Du rufst ein deutsches Handy an, das sich, was du ja nicht wissen kannst, gerade im Ausland befindet. Du zahlst deshalb nur den normalen Tarif und der Angerufene den Tarif für "ankommende Gespräche" nach der Tariftabelle z.B. von T-Mobile, o2 etc für das entspr. Land.

Musst Du aber unbedingt mit dem Handy in Rumänien anrufen ? Vom Festnetz aus viel billiger mit einer Billigvorwahl (z.Zt. z.B. 01066 für 1,5 €Cent/Minute) Ändert sich allerdings fast täglich. Hier kannst du suchen: www.teltarife.de

5

ich habe leider von dem jenigen keine festnetz nummer..gibt es denn da unterschiede.. also weil von einem weiß ich dass er kein geld hat.. abe rich kann trotzdem ihn anrufen.. und auf einer anderen nummer kann ich den jenigen aber nicht erreichen aber smse kommen immer an.. jetzt weiß ich nicht ob der dann immer das handy aus macht oder ob ich den nur nicht erreichen kann weil es ihn kosten würde und der kein geld drauf hat.. weil da kommt nur deutsch/ englisch ansage dass im moment nicht erreichbar und später nochmal probieren.....

0
5
@niclady

Ich meinte eigentlich, dass d u hier vom Festnetz aus anstatt mit deinem Handy billiger telefonierst auf das Handy in Rumänien (wenn dort kein Festnetzanschl besteht). Das kostet z.Zt. mit Billigvorwahl (auf die Tarifansage am Anfang achten !) 01068 = 4,4 Cent und mit 010011 = 4,42 Cent.

Was die verschiedenen Handy-Anbieter im Ausland angeht, kann es gut sein, dass es da Unterschiede gibt in der Erreichbarkeit von Deutschland aus.Kenne da nicht die Situation von Rumänien, aber anderen Ländern.

0
5
@malindi

was meinst du mit unterschieden in der erreichbarkeit ??... also kann es auf gar keinen fall sein dass es ihn was kostet...

0
5
@niclady

jA;, der Angerufene muss auf keinen Fall etwas zahlen

Mit unterschiedliche Erreichbarkeit habe ich mich auf deine Aussage bezogen, dass du die eine Handy-Nr. immer nicht erreichst.

0

ja das problem is nur dass ich ja anrufen möchte... und ich will nur wissen ob es den jenigen dann halt etwas kostet... weil ich will nicht dass er unnötig dann bezahlt auch...

Ankommende Anrufe im Heimnetz sollten nix kosten.

Was möchtest Du wissen?