Kopfhaut nach Blondierung total gereizt... was hilft?

2 Antworten

ich kann nur lachen @ xandixandi

du willst eine friseurin sein????

mit was hast dein abschluss gemacht???

du solltest schon wissen , dass H202 nicht neutralisiert wird durch eine Säure (spülung, Kur) im entwicjkler ist phosphorsäure enthalten die das h202 stabilisieren solldurch dass im blondiermittel enthaltene alkalisierungsmittel wird diese Phosphorsäure neutralisiert und das H202 kann sie entwickeln zu atomaren sauerstoff und wasser............

also kurz gesagt willst du die konzentrationen des h202 verringern dann verdünne es mit wasser. ich empfehle dir jedoch nur die passenden aufeinander abgestimmten produkte zu verwenden.

und reagierst du auf die blondierung dann probier eine andere oder nimm eine die für die kopfhaut hergestellt worden ist

mfg

mit babyöl einschmieren....aber die haare schauen danach nicht mehr so toll aus....muss man am nächsten tag ganz gut waschen.

Was möchtest Du wissen?