Kontaktlinsen verrutschen beim blinzeln

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt wahrscheinlich daher dass sie nicht speziell an dein Auge angepasst wurden und deshalb nicht perfekt sitzen. Bei sog. harten Kontaktlinsen ist das anders: hier tut es den Augen gut, wenn die Kontaktlinsen mehr Spielraum haben und rutschen können (nur verträgt das halt nicht jeder, weil es ein gewöhnungsbedürftiges Gefühl ist).

Sie sitzen nicht richtig. Das kann passieren, wenn man die Linsen nicht vorher testet oder sich nicht gleich die Augen vermessen lässt. Ausserdem ist es bei farbigen Linsen noch störender, weil du schnell den farbigen Rand auf deiner Pupille hast, das ist selbstverständlich sehr unangenehm. Du hast noch ein paar Tage Zeit, wenn du morgen zum Optiker gehst und dir deine Hornhautradien ausmessen lässt, könnten sie dir nochmals farbige Linsen bestellen, die evtl. besser passen und auch bis Halloween da wären.

Was möchtest Du wissen?