Kondom geplatzt am Tag des Eisprungs! Was soll ich tun!?

3 Antworten

Der Eisprung ist nicht genau vorhersagbar und kann früh, mittig und spät im Zyklus stattfinden. Daher sollte die Pille Danach immer so schnell wie möglich eingenommen werden (es waren ja gerade mal 2 Stunden dazwischen).

Bei bestimmten Medikamenten zur Behandlung der Epilepsie könnte eine Wechselwirkung bestehen. Dies ist immer dann der Fall wenn diese Medikamente den Abbau der Pille Danach bzw. den spezifischen Mechanismus beschleunigen. Hierzu gehören zum Beispiel Wirkstoffe wie Carbamazepin, Phenytoin oder Phenobarbital … (bitte hier zur Sicherheit nochmal in den Beipackzettel schauen).

Wichtig dennoch: Die Anwendung der Pille Danach sollte immer so schnell wie möglich erfolgen, um die Chance der verbleibenden Wirkung nach der Verhütungspanne zu nutzen.

Bitte aber noch zusätzlich und bitte umgehend (also Montag) Rat vom Frauenarzt einholen, basierend auf der Grunderkrankung und Besprechung von ggf. Alternative.

Ich muss mich leider der Seite anschließen, welche dir nur blöde Sachen berichten kann:
Ihr habt sehr gut reagiert, das muss man sagen! Direkt zur Apotheke und die Pille danach geholt. Natürlich kann man als Frau nicht immer parat haben, wann man den Eisprung hat.

Wer denkt da bitte auch schon 24 Stunden darüber nach? Ich hab bis vor kurzem vollkommen vergessen, dass Frauen auch einen Eisprung haben können... Jedenfalls gibt es ab jetzt nichts mehr zu tun und zu sagen.

Ihr müsst abwarten! Die Chance besteht, das kann man leider nicht abstreiten! Es hängt jetzt von deine Körper und der Pille ab, wie die miteinander reagieren werden, ob es zu spät war oder nicht.

Ich kann verstehen, dass diese Warterei extrem nervig ist, aber viele Frauen mussten da durch, keine Sorge ;) Meine Apothekerin (wo ich mich auch wegen der Pille danach beraten lassen hab) hat mir gesagt, dass viele junge Frauen Missgeschicke machen. Heutzutage lässt sich alles beheben (oh, das klingt makaber)... es ist lange kein Weltuntergang mehr, wenn etwas vorfällt. 

Einfach warten ... aber nicht zu sehr Panik schieben! Ruhig bleiben, denn sonst reagiert dein Körper noch darauf und das macht dich nur noch panischer (z.B Verschiebung der Periode, Scheinsymptome für Schwangerschaft, etc).

Jetzt ist doch alles vollkommen wurscht. Du hast das getan, was man tun kann. Alles andere hängt nicht von dir ab. Du bist entweder schwanger oder du bist es nicht. Warte die Zeit ab.

Das Abwarten ist die Hölle! :(

0

Schwanger mit 17 - dritter Tag der Pillenpause & noch immer keine Regelblutung - nach korrekter Einname der Pille?

Hallo Leute,

bin zur Zeit am verzweifeln, ich habe unglaubliche Angst schwanger zu sein, ich meine ... ich bin doch erst 17, ich hab noch mein ganzes Leben vor mir. Es steht fest, wenn die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht, dass ich abtreibe, wegen meines jungen Alters. Ich würde davon auch nichts meinem Freund sagen wollen, ehrlich zugegeben.

Ich habe den ersten Blister immer ordnungsgemäß eingenommen, nur einmal hab ich die Pille 20 Minuten später & einmal 1 1/2 Stunden später eingenommen - sonst alles einwandfrei erfolgt. Nun bin ich in der Pillenpause, bereits der dritte Tag, noch keine Anzeichen einer Regelblutung ...
Mein Freund & ich hatten die ersten 2 Male ohne Kondom Sex da er ja nicht wissen konnte dass ich ihn so früh ranlasse, da ich noch Jungfrau war vor ihm. Danach nur noch mit Kondom - es ist zwei Mal gerissen, haben es aber sobald wir's bemerkt haben ausgetauscht. Mein erstes Mal war eine Woche nach der erste Einnahme der Pille - da mir mein Frauenarzt gesagt hat dass die Pille ab der ersten Einnahme wirkt. Ich nehme so keine Medikamente, habe keine gesundheitlichen Probleme, etc. wüsste nicht warum die Pille nicht wirken sollte. Aber was soll ich tun wenn die Periode ausbleibt? Wie soll ich die Kosten für die Abtreibung auftreiben? Bitte helft mir, ich kann nicht mehr! :(

...zur Frage

Pille danach wann Eisprung?

Hallo da draußen, Meinem Freund und mir ist am 5.08 das Kondom geplatzt. Daraufhin sind wir direkt zur Apotheke um die Pille danach zu holen, keine Stunde später habe ich sie eingenommen. Am 11 hatte ich eine Blutung die bis zum 16 andauerte. Normalerweise hatte ich sie immer um den 20, genau wüsste ich es aber nie da mein Zyklus sehr unregelmäßig ist. Auch wenn die Blutung etwas früher war, glaube ich, dass dies meine Periode war. Leider ist uns heute erneut das Kondom geplatzt, die Kondome passen und wir passen auch immer auf beim drüber ziehen!!! Nun frage ich mich wann mein nächster Eisprung ca. ist um es vllt doch zu vermeiden die Pille danach erneut zu nehmen. Klar es wäre sicherer aber ich möchte mich selber nicht erneut mit dieser Hormonbombe "schädigen".

...zur Frage

Kondom gerissen und Pille danach am Tag des Eisprungs?

Hallo Als ich und meine Freundin am 2.3 miteinander geschlafen haben ist uns ausgerechnet ein Tag vor ihrem eisprung am 3.3 (wahrscheinlich) das Kondom gerissen. Sie ist den nächsten Tag gleich zum Arzt und hat die EllaOne (Pille danach) verschrieben bekommen. Da wir uns nicht sicher sind ob die Eizelle schon befruchtet wurde, sind wir uns nicht ganz sicher ob die EllaOne noch wirkt... Naja die Ärztin war recht entspannt trotzdem machen wir uns etwas Sorgen. Danke schon mal für die Antworten :)

...zur Frage

So frühe Schwangerschaftsanzeichen?

Hallo,
Ich weiß es wurden schon so oft so viele ähnliche Fragen gestellt aber nicht zu meiner Situation.
Also vor genau einer Woche hatte ich mit meinen Ex-Freund, mit dem ich paar Jahre schon zusammen war, Geschlechtsverkehr gehabt. Wir waren ein bisschen leicht angetrunken und es kam wie es kommen sollte und wir hatten, zum glück, verhüteten Sex gehabt.
Wir haben mit Kondom verhütet.
Nun ist miir aber seit gestern schlecht und bisschen schwindelig und hab seit gestern auch einen stärkeren weißlichen Ausfluss.
Ich bin mir nicht sicher ob ich schwanger sein könnte aber ein Gefühl in mir vermutet es schon. Auch wenn ich mir sicher bin dass das Kondom nicht geplatzt ist oder verrutscht oder ein Loch etc hatte, bin ich mir trotzdem unsicher.. da ich nicht mit Pille (wegen Nebenwirkungen) verhüte mach ich mir echt Sorgen :(
Und in meinen jungen Jahren, 18, möchte ich das sicher nicht, erst recht nicht vor meiner Abitur.
Meine letzte Menstruation bzw der erste Tag war am 12.03. daher glaube ich nicht dass der verstärkte Ausfluss mit meinen Eisprung zu tun hat wenn der erst 14. Tage danach kommt..
Bin kurz vorm durchdrehen..
Was würdet ihr machen? :/

...zur Frage

Pille danach obwohl die Periode in 2 Tagen kommen sollte...Kondom geplatzt?

Hallo, heut' ist es zum ersten Mal passiert das ein Kondom beim Sex geplatzt ist... Ich bekomm in 2 Tagen meine Regel, ob ich dennoch schwanger werden könnte? Bin ganz schön aus dem Häuschen gerade ...Bin so verunsichert gerade...Die Pille danach wäre eine Option...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?