Können Geldscheine verschimmeln?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja, aber das dauert sehr lange. Ich denke nicht, dass du das überlebst. Ich habe mal in einem feuchten Keller sehr alte Banknoten (lange nicht mehr gültig) in einem Koffer gefunden. Die waren zwar angegammelt, aber sonst noch gut erkennbar. Wären sie noch gültig gewesen, hätte man die auf der Bank noch umtauschen können. Aber deine Frage finde ich trotzdem super. Es ist ein Argument, was mir meiner Frau gegenüber noch nicht eingefallen ist: "Ich muss die Geldscheine jetzt ausgeben, sonst verschimmeln sie".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VincentTe
15.01.2016, 14:12

Mein geld ist in einer flasche mit viel rotgeld und auf den scheinen sind ganz viele kleine schwarze punkte deshalb die frage ;)

0

Ja, dass können sie, weil in Geldscheinen auch ein gewisser Baumwollanteil enthalten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hii :)
Ich bin mir nicht sicher aber wenn die Scheine nass waren könnten sich schon Schimmelpilze gebildet haben. Papier kann ja auch schimmeln...
L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich persönlich noch nicht mitbekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Kannst du aber auf der Bank umtauschen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja können sie, daher solltest du dein Geld nicht im feuchtem Boden vergraben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, auch Geldscheine können schimmeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, können sie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?