Können Haare aufhören zu wachsen?!?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, sogar im Sarg wachsen die haare noch weiter.

Nein,Es ist abhängin von deiner Ernährung und auch von deinem Alter.Aber da du Deine Haare viel glättest kann es vorkommen das sie nicht mehr nachwachsen an manchen Stellen. Als eigener Erfahrung kann ich nur sagen das eine Freundin von mir ihre haare viel geglättet hat und sie hat 2-3 mal die haare im jahr gefärbt jetzt hat sie mit 20 sehr wenig Haare,und an vielen stellen wachsen ihr überhaupt keine Haare ,sie ist auch zum Arzt gegangen was ihr nicht viel genutzt hat.Also empfehle ich dir nicht immer deine Haare zu glätten ,und achte auch auf deine Ernährung.

was heißt "manchmal" ? mal hin und wieder? so schnell wachsen haare nunmal nicht, da sieht man innerhalb von ein paar tagen nunmal keinen unterschied :D

als tipp: deine haare werden wahrscheinlich nur fettig, weil du sie jeden tag wäschst, nicht andersrum ;) probier mal übers wochenende oder so nicht jeden tag zu waschen und vor allem nicht immer auf der kopfhaut rumzuschrubben, sondern eben nur die haare einzuschäumen, das könnte helfen :) und denk an hitzeschutz beim glätten ;)

Naja Haare hören niemals auf zu wachsen ! Auch wenn man es nicht merkt , werden sie immer länger aber dann so wenig dass man nichts erkennt , das ist gut wenn du die spitzen schneiden lässt , dann kann es nicht aufhören ! Würde mich über beste Antwort freuen , wenn ich dir weiter geholfen habe Viel glück :-* LG MELI

Haare hören nicht auf zu wachsen. Durchs ständige Glätten kann es passieren dass die Haare "abbrechen". Durchs Waschen normalerweise nicht. Man sollte beim Glätten auch ein Glättegel benutzen, damit sowas nicht passiert.

Was möchtest Du wissen?