Knochenmarkspende -. tut das weh?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe hier eine Seite gefunden, wo einige Menschen darüber berichten, die so eine Spende schon mal geleistet haben. Vielleicht hilft dir das etwas weiter. Lass dich bitte nicht vom Titel der Seite irreführen.

http://www.seniorentreff.de/diskussion/archiv3/a326.html

Danke. schmerz hin oder her, ich würde es machen..

0
@CHiLLiCiOUS

Ich würde es auch tun - man kann wirklich ein Leben dadurch retten. Es ist auch schon lobenswert, dass du dich an dem Spendenlauf beteiligt hast.

0
@syringa

:) ich will ja mal spenden, wenn ich dafür geeignet bin,deshalb ja der spendenlauf..

0

ey leute wie seid ihr denn drauf,die angst kann ich schon verstehen.man macht sich vorher die gedanken bevor man irgendetwas anleiert,aber sie ist wenigstens ehrlich.du alleine kannst das nur entscheiden und keiner der dir ein schlechtes gewissen machen möchte,am besten fragste mal deinen arzt ob er dir eine stelle nennen kann wo du dich informieren kannst.und dann entscheidest du selber.

Es wäre gelogen, wenn einer behauptet, es tut nicht weh.Aber den Schmerz erträgt man wohl gern, wenn man dafür jemanden das Leben retten kann, oder?

es ist doch nur ein Stich..

0

Was möchtest Du wissen?