Klausur geeignete Gedichte der Romantik

2 Antworten

Mir fällt ein "Osterspaziergang". "vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden, belebenden Blick. Im Tale grünet Hoffnungsglück. Der alte Winter in seiner Schwäche zieht sich in raue Berge zurück. Von dort her sendet er fliehend, nur ohnmächtige Schauer körnigen Eises in Streifen über die grünende Flur.... Weiß nicht ob es für die jetzige Jahreszeit passt, mir gefällt es sehr gut. Kannst ja googeln, du wirst es schon finden. Grüße S.

Hab nachgeschaut, es ist von Goethe

1

Ja ich google es mal, dankeschön

0
@iurie

Welches war es denn dann in der Klausur!?! (bin in der selben situation)

0

... aber der "Osterspaziergang" ist erstens kein eigenständiges Gedicht, sondern Teil eines Theaterstücks (stammt aus "Faust I") und zweitens wird Goethe eher der Klassik zugeordnet als der Romantik. Trotzdem große Dichtung.

1
@Pangaea

Hallo Pangaea, hab gegoogelt, da wird es auch als eigenständiges Gedicht angegeben. Ich finde die Worte total schön und auch "romantisch", daher mein Vorschlag. Liebe Grüße unter "Dichterkumpanen" S.

0

Wie wäre es mit "Mondnacht" von Joseph Eichendorff? http://de.wikipedia.org/wiki/Mondnacht

"Septembermorgen" von Mörike ist auch ein romantisches Gedicht, aber Mörike selbst wurde erst 1804 geboren und ist damit streng genommen nicht mehr der Romantik zuzuordnen.

Mondnacht haben wir schon im Unterricht durch genommen, Septembermorgen jedoch nicht, werde es mir mal anschauen, danke

1