Klausur abgegeben , ohne Matrikelnummer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normal wird das als Schmierpapier beiseite gelegt und nicht beachtet., das fällt also unter PP (persönliches Pech).

TIPP:

Gehe zum Lehrstuhl und schildere deinen Fall, und zwar pronto, solange das auch nachzuvollziehen und nicht aussortiert ist. Sonst hast du diese Chance auch vertan. Mag sein, dass es deshalb geht, weil a) die Blätter noch zusammen liegen und b) deine Schrift und die Lösungsreihenfolge mit den anderen Blättern nachvollziehbar ist. Wenn da aber auch nichts vermerkt wurde, dann sehe ich schwarz.

Die Gefahr besteht. Sprich mit dem Dozenten bzw. der Aufsichtsperson, die bei der Klausur anwesend war. Vielleicht kennt sie dich bzw. erinnert sich an die Abgabe der Klausur. Zwar könnte man mit Textvergleich vielleicht deine Schrift identifizieren aber ganz sicher ist das nicht. Es hat halt schon öfters Betrügereien gegeben, wo eine Person für eine andere (gegen Bezahlung) eine Klausur geschrieben hat.

Was möchtest Du wissen?