Klassenfahrt und totales heimweh

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dann mach ihnen klar wie mies es dir schon beim gedanken daran geht..

Heimweh kann auch schlimm sein, kann sogar krank machen und du solltest etwas dagegen tun. Vielleicht solltest du, wenn es so schlimm ist, mal mit dem Schulpsychologen darüber reden.

Denke doch immer daran, dass deine Eltern da sind, nicht aus der Welt und auch nicht weit weg.

Und du kehrst doch immer wieder zu ihnen nach Hause zurück.

Ich hatte das auch immer aber bei der letzten Klassenfahrt war ich mit und naja es wra nicht toll aber auszuhalten.Nimm einfach ein Handy mit und setz dich heimlich an einen stillen Platz jeden Abend und ruf deine Eltern an aber wirklich nciht öfter sonst wird es schlimmer.Erzähl dann was ihr gemacht habt am Tag.Mein Tipp:Erzähl deiner besten Freundin davon, auch wenn es peilich ist.Sag ihr sie soll es keinem weitersagen und sie wird sich dann ganz bestimmt um dich kümmern.Wenn sie merkt dass du traurig bist wird sie schon was unternehmen.Nur Mut

Dann habt ihrs eh cool, bei uns gibt es kein Netz..-.- Auf dem Berg... :´(

0

hallo. ich kann dich bestens verstehen.!!ich bin 13 Jahre und habe auch Heimweh,naja wenn man das so nennen kann.Also bei mir ist das immer so: ungefähr eine Woche vor die Klassenfahrt ohne Eltern los geht bekomm ich soo ein flummes gefühl muss immer weinen bin nachdenklich und traurig.!Aber dann wenn die reise ansteht und wir angekommen sind denk ich gar nicht mehr daran und habe spaß,aber diese Tage vor der Klassenfahrt sind immer die Hölle für mich! ich fliege bald mit meiner Klasse nach Schweden und habe momentan schon panische angst heimweh zu bekommen.Aber ich rede mir immer ein ich schaffe dass,ich kann dass, und ich habe auch mit meinen Eltern darüber gerdet,sie können mich gut verstehn und ermutigen mich.Ich nehme mir einfach Stofftiere mit die ich gerne habe und rufe 1-2 mal zu hause an.!.Noch dazu werde ich mit meiner Mutter einen Zeitpunkt ausmachen bei dem jeder zum himmel schaut-sie sagt man spürt es das der eine auch in den himmel schaut.WENN MAN AN SICH GLAUBT KANN MAN ALLES SCHAFFEN!! Lg

Ja wenn du anständige Eltern hast, werden sie dich zwingen mitzufahren. Mit 15 wird es Zeit, dass du lernst 5 Tage ohne Mamas Rockzipfel auszukommen. Unser Sohn war in deinem Alter 6 Wochen allein zur Kur und sehr stolz darauf, das er dadurch so selbständig wurde.

Der Sohn ist stolz darauf, dass er mit 6 WOCHEN alleine in Kur war? Das weiss er noch und ist dadurch selbstständig geworden??? EIN WUNDERKIND MIT SUPER-ERINNERUNSVERMÖGEN! HURRA! Selten so einen Schwachsinn gelesen und dem Kind mit Heimweh wird es auch nicht helfen zu hören, dass dein Sohn mit 6 WOCHEN kein Heimweh hatte! Gegen Heimweh ist leider kein Kraut gewachsen und zuhause ist es immer noch am schönsten. Gut so! Vielleicht hilft der Gedanke daran, dass es nur eine (relativ) kurze Zeit ist? Oder ein liebes Kuscheltier? Das Heimweh geht irgendwann vorbei und dann ist man stolz, dass man es ausgehalten hat. Ich habe mit 40 auch manchmal Heimweh, wenn ich irgendwo in ungewohnter Umgebung bin, es überkommt einen halt. Aber in dem biblischen Alter weiss ich ja, dass es vorbei geht und die Vorfreude aufs Heimkommen und Wiedersehen überwiegt dann. Ich wünsch' dir alles Liebe und Gute Bambie30!

0

Was möchtest Du wissen?