Kkinderpunsch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe Alina0605,

Der erste Advent steht nun vor der Tür, da bleiben schöne Abende auf dem Weihnachtsmarkt natürlich nicht aus :)
Der gute Kinderpunsch landet bei dem Gedrängel dann halt eben auch mal gerne auf der Kleidung.

Aber keine Sorge, die Flecken lassen sich von Kleidungsstücken entfernen!

Wir empfehlen dir die Fleckentfernung mit dem Dr. Beckmann Fleckenteufel Obst & Getränke http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/spezial-fleckenteufel/obst-getraenke/?et\_cid=3&et\_lid=2. Dieser ist sowohl für waschbare als auch für nicht- waschbare Textilien bestens geeignet.

Du kannst hier zwischen zwei Anwendungsmethoden auswählen:

1. Aufstreumethode:

Hier wird das Pulver direkt auf den Fleck gegeben. Der Fleck wird vorab mit etwas Wasser angefeuchtet, anschließend wird das Pulver aufgestreut. Nach ca. 30 Minuten sollte das Pulver ausgetauscht werden 

Diese Methode ist sehr effektiv, allerdings muss der Hersteller des Textils die Sauerstoffbleiche zulassen. Das durchgestrichene Dreieck in den Pflegesymbolen bedeutet „Nicht Bleichen“. Hat der Hersteller evtl. die Anwendung mit einem Bleichmittel auf Sauerstoffbasis erlaubt, so ist ein schraffiertes Dreieck im Pflegeetikett zu sehen.
Falls du dir mit den Pflegesymbolen nicht ganz sicher bist, haben wir hier eine kleine Hilfe für dich: http://www.dr-beckmann.de/ratgeber/richtig-waschen/?et\_cid=3&et\_lid=2

2. Einlegen in Fleckenteufellösung:

Die betroffenen Textilien werden über Nacht (bzw. bis zu 24 Stunden) in eine Lösung aus Dr. Beckmann Fleckenteufel Obst & Getränke und Wasser eingelegt:


• Zuerst den kompletten Fleckenteufel (50 g) in einen 10 l Eimer vorlegen
• mit 7 l warmen bis heißem Wasser (Pflegehinweise beachten) auffüllen
• Sobald das komplette Pulver gelöst ist, dauert ca. 10 min, werden die Textilien eingelegt
Unterschiedlich farbige Textilien niemals zusammen einlegen. Am nächsten Morgen bzw. nach 24 Stunden werden die Textilien wie gewohnt gewaschen.


VOR der Anwendung solltest du unbedingt eine Prüfung auf Farbe & Beständigkeit des Textils an einer unauffälligen Stelle (z.B Innensaum) durchführen indem du eine Untertasse mit weißem Tuch unter die Teststelle schiebst und sie mit dem Fleckenteufel gut durchfeuchtest. 15 Minuten einwirken lassen. Anschließend die Stelle ausspülen und trocknen lassen. Sowohl während des Einwirkens der Fleckentfernungslösung als auch nach dem Auswaschen und Trocknen des Textils sollten sich weder Gewebefarbe noch -struktur der Teststelle verändern. Auch das weiße Tuch sollte keine Farbe annehmen. Dann gilt das Textil als farbecht und beständig und du kannst die Fleckentfernung bedenkenlos durchführen.

Wir wünschen dir viel Erfolg bei der Fleckentfernung und eine schöne Weihnachtszeit!

Herzliche Grüße,
Juliana vom Dr. Beckmann Experten- Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kkinderpunsch bei Kinderwunsch?? :-)) Kommt drauf an, was in dem Punsch drin war. Rote Säfte, das wird schwierig mit den Flecken, die raus zu bekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?