Kind ohne Kindersitz im Auto?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey ich bin auch Babysitterin. Ein Kindersitz ist Pflicht  bis zum vollendeten 12. Lebensjahr und die kleiner als 150 cm, Weil es sonst Probleme mit dem Gurt gibt. Solltet ihr sie auf den Schoßtransportieren gibt das eine Geldstrafe und Punkte. Die Eltern/Oma haben doch einen Kindersitz im Auto nehm doch einfach den, so mach ich es zumindest. Aber das andere ist nicht zu Raten schon alleine wegen der Sicherheit von der Kleinen.

Vielen Dank für die Antwort! Den wollen sie mir leider nicht geben, aus welchem Grund auch immer :/ werd wohl mit den Öffis fahren müssen!

0
@rosalita96

Ok das Problem hatte ich nie mit den Eltern. Vielleicht redest du mit ihnen ob sie dir Geld geben das du dir einen Eigenen Kaufen kannst? Aber vielleicht vertrauen sie deinen Freund nicht Solche gibt es ja auch, meine Mögen meinen Freund, auch die Kiddis lieben ihn.

0

Nein, sie meinen, dass sie ihren sonst bestimmt in unserem Auto vergessen und was weiß ich.. Aber sie haben mir gesagt, dass ich sie natürlich mit dem Auto bringen kann - wie gesagt, sie sind etwas eigen! Also ja, werd nochmal mit ihnen reden bzgl des Geldes :) danke dir!

1

Nein und nein.

2 Personen mit einem Gurt zu sichern ist lebensgefährlich.

Du wusstest das ja vorher, hättest dir also einen Sitz besorgen müssen. Die Familie hat bestimmt einen.

Ansonsten musst du da halt die lange Fahrtzeit in Kauf nehmen.

Ich werde bestimmt keinen Kindersitz besorgen, das ist Sache der Eltern.
Danke für die Antwort

0
@rosalita96

Schon richtig, das sollten die Eltern machen. Aber warum hast du die dann nicht gefragt?

Wenn du das versimpelt hast, bist du dafür verantwortlich das das Kind einen altersgemäßen Sitz hat wenn es mit dir in deinem Auto unterwegs ist. bzw der Fahrer der Fahrzeugs ist auch dafür verantwortlich.

0

Die Eltern geben mir ihren nicht, weil sie 'ihn selbst brauchen' und nachdem ich die auch nie zu Gesicht bekomme (ihr großer Bruder bezahlt mich), kann ich es schwer ausdiskutieren.

0

Bei dir auf dem Schoß sitzen darf sie nicht. Und ob sie einen Kindersitz braucht hängt von ihrer Größe ab. Ist sie 1,50m oder größer braucht sie keinen mehr. Sonst müsst ihr mit den Öffis fahren

Nein, sie ist sehr klein. Danke für die Antwort!

0

Auf gar keinen Fall! Wenn ihr angehalten werdet, dann wird dein Freund zahlen müssen. Nicht auszudenken, wenn etwas passieren sollte.

Erlaubt ist es nicht. Wenn, dann wäre es sicherer, wenn sie mit Bauchgurt angeschnallt so da sitzen würde. Also der Schultergurt hinter dem Kind lang.

Holt Euch doch eine Sitzerhöhung. Die kosten 15 Euro oder soas. Ist zwar auch nicht toll, aber besser als alles andere.

Danke :) aber das sollte eine Investition der Eltern sein, finde ich. Ich werde mal mit der Mutter sprechen

0

Was möchtest Du wissen?