kickboxen xD

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe selbst vor etlichen Jahren auch geraucht und war seinerzeit mit meiner Kondition grundsätzlich zufrieden (alles damals Selbstberuhigung). Als ich dann aufhörte, merkte ich nach einer Zeit aber doch einen deutlichen Unterschied zum Positiven hin. Mich hat also die eigene Erfahrung "geläutert"

Bei den unterschiedlichen Kickbox-Disziplinen wird man aber dennoch das Rauchen unterschiedlich merken - ich behaupte, im Semikontakt wird man es noch am ehesten verkraften (obgleich es auch dort Murks ist). Im Vollkontakt wird man ganz sicher bereits in der 1. Runde merken, dass man sich keinen Gefallen getan hat - das kann dann richtig weh tun

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, das alles Gerede aber leider niemanden überzeugt - hier hilft nur das wirkliche eigene "Erfahren".

Danke für den Stern!

0

Guten Tag,

Rauchen ist generell schlecht für die kondition (und auch für den Rest vom körper ;-) ) Aber du kannst trotz rauchen Kampfsport betreiben, wenn du die ausreichende Kondition hast ... Aber musst dir halt denken wenn du Raucher bist und so gute Kondition hast, wie es ist wenn du nicht mehr rauchst ... steigert sich ja dann nochmal!

Aber steht normal nix entgegen.

Gruß

Was möchtest Du wissen?