Kennt ihr gute depri/suizid/svv... Filme?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Betty Blue" fand ich ziemlich krass. Weil der Film durch die bipolare Störung der Hauptfigur binnen Sekunden kippt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich, es tut weh so was zu lesen! - "Klingt" fast wie ein "Hilfeschrei"!?


Man setzt sich für Tierschutz ein und es gibt in der Bevölkerung einen "Aufschrei" wenn wieder ein krasser Fall von Tierquälerei publik wird! - ja zu recht! 

Was aber mit Menschen an Schulen und Arbeitsstellen Tag täglich gemacht wird ist oft genauso oder gar noch schrecklicher! Wie Menschen gemobbt, ausgegrenzt, verspottet, ja schier unmöglich gemacht werden ist einfach nur grausam!

Ich glaube, wenn wir die Welt wirklich zum Bessern ändern wollen, so müssen wir bei unserem "Wertvollsten" unserer "Zukunft" ansetzen! - BEI UNSEREN KINDERN!

Ziel muss es sein das Mitgefühl, die Empathie für den Mitmenschen von klein auf so quasi "einzuimpfen" - Der Grundsatz WAS DU NICHT WILLST DAS MAN DIR TUT, DAS FÜGE AUCH KEINEM ANDEREN ZU!




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Emily4
16.03.2016, 00:41

Ok alles schön und gut was du geschriben hast aber was hat das ganze mit meiner Frage zu tun? 😅

0
Kommentar von xrobin94
16.03.2016, 00:57

Wieso imme gleich den Teufel an die Wand malen?
Kann sein, muss nicht.

0
Kommentar von 1Emily4
16.03.2016, 01:03

Ok ja ich werde immer ausgegrenzt und gemobbt aber das hat nicht mit denn Filmen zu tun... denke ich.

1
Kommentar von Flimmervielfalt
16.03.2016, 07:19

Jetzt lassen wir mal dir Kirche im Dorf. Wenn ich das Wort "Mobbing" schon höre....der Begriff wird so inflationär benutzt, dass er seine Bedeutung verloren hat. Geht es hier jetzt um eine Filmsuche, oder darum, sich in Selbstmitleid zu wälzen?

1

Mir gibt es immer einen Stich ins Herz, wenn ich so was im richtigen Leben mitbekomme!

Warum willst Du so was anschauen, was gefällt Dir denn daran?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Emily4
16.03.2016, 00:33

Ka ich bin ein kleiner Psycho

0
Kommentar von 1Emily4
16.03.2016, 00:36

Und weill ich wissen will ob die Personen im Film auch so leben müssen wie ich oder es nur übertrieben dargestellt wird.

0
Kommentar von 1Emily4
16.03.2016, 00:46

Nein, das hab ich schon lange aufgegeben

0
Kommentar von 1Emily4
16.03.2016, 01:04

Mein Leben fängt erst an? Ok aber es endet ende des Monats...

0

Ein Film, der echt an die Nieren geht... und Depri ist (aber kein Suizid/SVV-Zeug): "Blue Valentine"...
(Du wirst Wasserfälle heulen!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kenne ich und Nein solche Filme brauchst du dir nicht anschauen weil ich vermute du bist dafür ziehmlich zu Jung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Emily4
16.03.2016, 00:30

Ok ich weiss ich bin erst 15 aber ich wette ich hab mehr ahnung über depressionen/svv/suizid/ mobbing als du.

0
Kommentar von Amibadabumm
16.03.2016, 00:32

Ich bin sehr viel älter als du und war selber mal in so einer Zeit und hab mal nicht so einen großen hals ok? ich bin Notfallsanitäterin und bekomme sehr viel Sch%$#e auch von außen mit was andere menschn nicht als schlimm ansehen weiß ich aber das es schlimm ist also sei mal still

1
Kommentar von 1Emily4
16.03.2016, 00:45

Geil schon wieder eine Person mehr wo mich nicht mehr leiden kann aber ok ich bin mir das gewöhnt. Wen du jetzt wütend wegen mir bist tut es mir leid aber ich hasse es wenn alle immer sagen: "ja du bist doch viel zu jung dafür" "warum schaust du dir das an?" Dann muss ich immer mein ganzes Leben denen erklären bis sie mich lassen. Aber ok sorry noch mal, ich wollte er nicht so klingen lassen als... als ach ich halt jetzt einfach meine klappe.

0
Kommentar von Amibadabumm
16.03.2016, 06:56

geh mal bitte zum Arzt und sag das du suizid gefährdet bist! auf jeden hört es sich so an! erzähle einen pychologen weil hilft

1

Was möchtest Du wissen?