Kcal: Belegtes Brötchen mit Käse

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es dürften so an die 300 kcal sein vllt auch ein bischen mehr . wegen der Remoulade . Die ist fast Energiereicher als das ganze Brötchen besser weglassen . Margarine statt Butter haste ja schon richtig gemacht .

warte aber noch andere schätzungen ab . 

guck dir die Getränke an die du trinkst . ich habe mal gestern durch gerechnet trinke 3 - 4 Waldmeister brausen am tag meistens deutlich mehr . Ist ein Light getränk also nicht wie Cola aber trotzfdem noch 150 kcal .

Wasser trinken oder kalorienarme Tees ohne Koffein . Koffein erhöht dein Metabolismus dadurch bekommst du mehr Hunger verbrauchst aber genauso viel wie ohne .

Also 3 - 4 WMB + 2x Vanille Milch = satte 1.000 Kcal und drüber !

ich nahm einen großteil nur durch Getränke zu mir . habe nie fressprobleme gehabt wie die meisten hab das aber nie realisiert 

Wenn du schon dabei bist Vegan ernähren Transfette googeln, Transfette weglassen ( gehärtete Fette )

Das gibt dir auf lange sicht nochmehr kraft im Tag , ist nur etwas teuer (vegan) , aber somit fühlst du dich 10x besser

Fleisch macht dich träge und liegt wie ein stein im Magen dazu kommt das schwefel führt zu übersäuerung . Milchprodukte ergeben eine Unreine Haut usw . usf

Zucker ist der einzige Suchtstoff von dem der Körper nie genug kriegen kann 

Charonmond 25.06.2017, 07:40

ich hab kein problem damit keine tiere mehr zu essen . Käse fehlt mir schon manchmal . aber wenn mans sich leisten kann sollte mans sich gönnen hat viele positive effekte

0

Was möchtest Du wissen?