Woher kommt das Wort "Kauderwelsch"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kauderwelsch ist die abwertende Bezeichnung für eine verworrene Sprechweise, für ein unverständliches Gemisch aus mehreren Sprachen oder eine unverständliche fremde Sprache.

Die Etymologie des vor dem 16. Jahrhundert entstandenen Wortes ist nicht ganz sicher, zumindest die des ersten Wortbestandteils, welsch ist eine alte deutsche Bezeichnung für die romanischen Sprachen und ihre Sprecher, die sich in geographischen Bezeichnungen wie Welschschweiz, Wallonien, Walachei oder Wales findet. Folgende Herleitungen sind bekannt:

* Schon Luther bezieht das Wort auf die Rätoromanen (der Chauderwelschen oder Churwallen kahle Glossen), so dass es ursprünglich „die welsche (romanische) Sprache der Einwohner von Chur in Graubünden, Churwelsch, Churer-Welsch“ bedeutet und dann die allgemeine Bedeutung „unverständliche Sprache“ angenommen hätte.
* Alternativ wurde die Herleitung aus kaudern, „Zwischenhandel treiben, makeln“ vorgeschlagen (Kluge, Landmann, Wolf), so dass ursprünglich das „Welsch“ (Romanisch) italienischer Händler und Geldwechsler (vgl. Fischart: die welschen hausierer, kauderwelschen Lamparter, d. h. Lombarden) oder allgemeiner die Geheimsprache (Rotwelsch) fahrender Händler und Hausierer gemeint wäre. Das Wörterbuch der Brüder Grimm verzeichnet außerdem lautmalerisches kaudern (dazu kuttern vom Kollern des Taubers, küttern vom Hahn, sowie die Kodderschnauze) mit den Bedeutungen „wie ein Truthahn kollern“ und „plappern, unverständlich sprechen“.
* Der erste Teil des Wortes gehe zurück auf Frühhochdeutsch kūder (=Werg). Zunächst soll der Kauderwelsch dann die abwertende Bezeichnung für den italienischen Flachs- und Werghändler gewesen sein.[1]

vielleicht hat es was mit welse (walisisch) zu tun? ach und die bedeutung ist natürlich unverständliches gerede. in bayern sagt man der redet kauderwelsch wenn man keinen sinn oder auch akkustisch nix versteht..

Kauderwelsch ist die abwertende Bezeichnung für eine verworrene Sprechweise, für ein unverständliches Gemisch aus mehreren Sprachen oder eine unverständliche fremde Sprache.

weiteres dort http://de.wikipedia.org/wiki/Kauderwelsch

Was möchtest Du wissen?