Katze hat mir ins Gesicht gekratzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gestern? 

Ist doch selbsterklärend. Dauert manchmal etwas länger, ich zieh mir täglich Wunden zu, ist als Handwerker Gang und Gebe und bis Dato ist alles auf kurz oder lang abgeheilt. Hab mir neulich ein Messer durch die Hand gejagt (Ich bin nicht stolz drauf) und es hat auch ein paar Tage angedauert bis die Wunde sich verschlossen hat. Es sei denn du  bist Bluterin und dir fehlen Blutkörperchen, weswegen sich keine Kruste bildet. Wage ich stark zu bezweifeln da sich das schon lange bemerkbar gemacht hätte.

Fazit: Abwarten, Zeit heilt alle Wunden. (Naja, fast alle! :p)

Peace 🖖🏻

Nochmal als Zusatz:

Sollte es dir in naher Zukunft immer noch ungewöhnlich erscheinen, geh bitte zu deinem Hausarzt, bin natürlich kein Fachmann und möchte hier auch niemanden schlechte Tipps geben. Lass dich deswegen aber jetzt nicht beunruhigen.

Schau einfach mal wie es in 1-2 Tagen aussieht. 


Gruß 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damals, vor ein paar Jahren, ist meine Katze mir ins Gesicht gesprungen, als ich ein Kind war und hat mein komplettes Gesicht gekratzt, sogar meine Lippen haben etwas abbekommen.
Heute sieht man gar nichts mehr davon.

Das wichtigste bei Verletzungen ist Geduld.

Schönen Abend noch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Pech hast bleibt eine Narbe,

geh trotzdem zum Arzt denn die Pfoten einer Katze sind sehr schmutzig weil sie draußen rum tiegert (es sei denn es ist eine Stubenkatze) aber die Pfoten sind nicht sauber du könntest eine Infektion bekommen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sieht die Narbe immer noch 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?