Karabasan gestern Nacht bei mir?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also völlig unabhängig davon, was ein Mensch glaubt, ob er Muslim oder Christ oder oder ist, .... einen karabasan gibt es nicht. 

Was ich Dir glaube, ist, dass Du gesehen hast, was Du gesehen hast. Es handelt sich bei Deinem Erlebnis um eine sog. "Schlafparalyse". Schlafparalysen kennt nicht jeder, sie sind aber trotzdem ein allnächtliches  Phänomen. Schlafparalysen sind eine beinahe vollständige Lähmung Deiner Skelett-Muskulatur, die Dich während des Schlafs vor Verletzungen durch unkontrollierte Bewegungen schützen soll (z.B. bei wilden Träumen). 

Manchmal passiert es beim Einschlafen, dass die Lähmung schon eintritt, während Du noch nicht richtig eingeschlafen bist (hypnagoge Schlafparalyse), oder beim Aufwachen, dass Du noch gelähmt bist, während Du schon am Wachwerden (hypnopompe Schlafparalyse) bist. Und manchmal gehen mit dieser Lähmung Halluzinationen einher, die z.B. so aussehen können, wie das, was Du jetzt wahrgenommen hast. 

Auch wenn das sehr gruselig rüberkommt, besteht keine Gefahr. Die Lähmung dauert nie länger als 2 Minuten und lässt sich verkürzen durch a) starke Willensanstrengung zum Bewegen der Skeletmuskulatur oder b) völlige Entspannung. (b) ist absolut stressfrei und deshalb imho vorzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Geister sondern evtl ein Herzinfarkt! Du solltest dich dringend mal checken lassen. Der Arzt kann feststellen ob es ein Herzinfarkt war etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?