Kapuzinerkresse in der Wohnung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ihren Namen verdankt die Kapuzinerkresse ihrer Blütenform, welche den Kapuzen der Mönche ähnlich sieht. Die Blätter und Blüten sollten im Sommer frisch geschnitten werden. Die Blüten dienen oftmals als essbarer Blickfang auf Salat oder Käsetellern. Mir ist nicht bekannt, daß man sie als Zimmerpflanze halten kann. Man kann sie aber auch in Balkonkästen halten, brauchen aber dann eine Rankestütze. Sie können bis 3 m hoch ranken oder hängen. Im Zimmer wird sie vielleicht auch wachsen, aber ob sie die schönen Blüten bildet ist fraglich. Du kannst es versuchen, wenn du sehr oft und lange das Fenster offen läßt und die Ampel in der Nähe des Fensters aufhängen kannst. Probieren geht über studieren. Ich wünsche dir viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke auch warum nicht.... ich habe aber gerade gelesen das die wohl sehr groß werden und schnell wachsen von daher würde ich mir das mit der Wohnung echt überlegen... es sei denn du hast ausreichend platz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn sie genug Sonne und Wasser bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?