Kappe vom Füller (LAMY-Safari) hält nicht mehr. Wie kann ich das selber reparieren?

 - (Stift, Füller, kappe)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieser Blogschreiber scheint Ahnung zu haben.
http://blogabissl.blogspot.com/2014/01/lamy-fuller-reparieren.html
Ansonsten würde ich mich an einen Schreibwarenladen meines Vertrauens wenden, oder direkt an LAMY.

Man kann wohl auch Einzelteile beziehen.
https://www.lamyshop.com/lamy-kappe-010-abc.html

oh - Entschuldigung, da habe ich mich wirklich aus Versehen verklickt und weis nicht wie ich es rückgängig machen kann! In der Tat war diese Antwort SEHR HILFREICH! Also zu Recht die beste Antwort - Danke!

1

Am einfachsten wäre es, 15€ in einen neuen zu investieren.

Der Kauf eines neuen Füllers ist vielleicht die einfachste und sicherlich auch wirtschaftlich sinnvollste Alternative - auf die es wohl auch raus laufen wird. Ein Aspekt dieses Problems ist aber damit nicht geklärt, nämlich der, dass ich gerne verstehen würde wie diese Kappe mal gehalten wurde... Es ärgert mich zum einen, dass ich das nicht erkenne und verstehe (sonst könnte ich es vielleicht ja auch beheben oder abschätzen dass es eben irreparabel ist) und zum anderen finde ich es blöd einen an sich funktionierenden Gebrauchsgegenstand durch etwas Neues zu ersetzten nur weil da ein Teil von vielleicht 1 cent verschliessen ist was sich mit dem "gewusst wie" mit wenigen Handgriffen austauschen ließe...

Solche Begriffe wie Nachhaltigkeit und Müllvermeidung lass ich dann man außen vor, genauso wie vielleicht ein emotionaler nostalgischer Wert, den dieser Füller aus längst vergangenen Schultagen für mich darstellt...

2
@hapezi

Kann ich nachvollziehen, nur habe ich schon lange keinen solchen Füller mehr in den Händen gehalten, und kann Dir das leider nicht beantworten, tut mir leid.

1

Was möchtest Du wissen?