Kann nicht lernen wegen Familienprobleme, was tun?

4 Antworten

Hey Ben
Versuche nicht die Probleme zu vergessen, beschäftige die mit ihnen und finde heraus was du ändern kannst und was nicht. Mit dem, was du nicht ändern kannst solltest du abschließen.
Versuche weder die schule noch die Familie zu ignorieren. Beides gehört zu dir.
Versuche an öffentlichen Orten wie der Bibliothek zu lernen
Das hilft auch
Liebe Grüße
Und viel Glück

Frag doch mal einen von deinen Freunden ob du für eine gewisse Zeit bei denen pennen kannst,und es auch alles mal deinem Lehrer erzählen

Du kannst auch mal mit Lehrer darüber sprechen.Pass auf das du nicht sitzenbbleibst durch diesen streit. Lern doch einfach bei Oma und Opa Tante onkel...

Erziehung - wohin sollte sie führen.?Bibelkenner : welchen Rat diesbezüglich kann man der Bibel entnehmen bzw. gibt es Rat , der immernoch zeitgemäß ist??

Eltern sind daran interessiert , Kinder durch die Erziehung zu gesundem Selbstbewußtsein zu verhelfen. In einem Buch "Genration" wird Folgendes beschrieben:"Anstelle von ausgeglichenen , glücklichen Kindern, hat das Self-Esteem-Movement ein Heer kleiner Narzisten hervorgebracht"(Erziehungsidee, die vor allem auf die Steigerung des Selbstwertgefühls abzielt) Wenn Kinder hauptsächlich gelobt werden, halten sie evtl. Misserfolgen und Enttäuschungen weniger stand. wie sollte eine ausgewogene Erziehung aussehen bzw. was sollte erreicht werden? Gerne höre ich auch persönliche Erfahrungen von Vätern und/oder Müttern und auch aus der eigenen Kindheit

...zur Frage

Wie komm ich damit klar dass meine mutter nicht mehr richtig meine Mutter ist?

Ich kann nicht mehr. Ich (18/w) habe depressionen und meine Mutter weiss das auch. Sie interessiert sich null dafür wie es mir geht ( ob psychisch oder körperlich) einfach null.

Und das nicht nur auf die Depression bezogen, sondern allgemein. Ich war letztens krank ( Grippe ) und sie meinte mich anzuschnauzen ich solle doch besser zur schule gehen anstatt "ein auf krank zu tun" . Als ich letztens über meine Bauchschmerzen geklagt hab hat sie mur gesagt ich soll aufhören so rumzuheulen. Wenn ich sage , dass es mir eigendlich gut geht (psychisch) , sie aber meine Stimmung mit ihrer kühlen abweisenden Art verschlimmert und ich sie darauf anspreche, reagiert sie kaum oder weist mich ab.

Ich hab das gefühl das es langsam an der zeit kommt an der sie mich hasst. Sie sagt sie will sich mehr um sich kümmern, was auch voll normal und ok ist. Ich will ja nicht in watte gepackt werden aber ist die lösung dann mich wie dreck zu behandeln ?

Ich glaube ich muss mich entgültig um mich alleine kümmern aber ich komme noch nicht darauf klar, dass meine Mutter irgendwie einen sch.... auf mich gibt in letzter zeit. Deswegen hab so oft geheult und sie hat es bemerkt aber IGNORIERT.

Was soll ich machen ?

Übrigens: Feunde hab ich auch keien...

...zur Frage

Wo kann man in Ruhe lernen?

Hi. Ich habe grade echt viel Stress in der Familie und kann mich leider zu Hause nicht auf die Schule konzentrieren. Ich muss, aber gerade jetzt viel für die Schule machen, wegen Abi und vielen Klausuren. Die Familienprobleme bestehen schon seit längerem und werden auch in absehbaraer Zeit kein Ende finden.

Kennt ihr vielleicht ruhige Orte, wo man in Ruhe lernen kann?

In der Bibliothek hab ich mal versucht zu lernen, aber es hat überhaupt nicht funktioniert, da sie jetzt 6 Computer hat und eine vergrößerte Kinderabteilung. Man hört nur geklicke und viele Kinderstimmen (süß, aber es sind viel zu viele).

Ich bin froh über jeden Vorschlag

LG Steffi

...zur Frage

Dürfen Geschwister Klausuren unterzeichnen?

Hey Ho, Leidle!(:

Ich hab diese Woche meine letzen Klausuren zurückbekommen, die ich morgen alle wieder vorzeigen muss - mit Unterschrift, dass sie gesehen wurde. Jedoch sind beide, meine Mutter und mein Vater, gerade geschäftlich Unterwegs, was es etwas schwierig gestaltet.

Meine beiden Brüder, 20 & 18 Jahre alt, sind aber zu Hause, und hier nun meine Frage;

dürfen die beiden meine Klausuren unterzeichnen?

...zur Frage

Vater will uns nicht helfen obwohl wir viel zu lernen haben?

Hallo Leute... meine Mutter fährt morgen in eine Kur weil sie Schmerzen hat und kommt in 3 Wochen wieder. Meinen Vater hat sie sehr verwöhnt. Beide Arbeiten nicht weil sie krank sind (Herzprobleme, Krebs, Nierenversagen). Ich bin 16 mein Bruder ist 15. Wir beide haben sehr lange Schule oft bos zu 17 Uhr und genau diese Wochen wo meine Mutter nicht da ist, haben wir viele Schularbeiten und anderes. Ich hatte letztes Jahr eine 5 in Mathe und diese Wochen habe ich die Arbeit in Mathe also muss ich viel lernen. Mein Bruder will in einen anderen Zweig und muss 1 Prüfung in Englisch machen also hat er auch viel zu lernen. Mein Vater dennoch ist nur zuhause und schläft. So schlecht geht es ihm nicht das er nicht kochen will oder mal saugen kann. Er will das wir kochen trotz vieler Stunden, Hausaufgaben und Tests.. Ich alleine kann den ganzen Haushalt schmeißen und er will nichts tun.

Wenn ich ihn anpreche ob er nicht mal saugen könnte oder sowas weil ich mich dann nicht konzentrieren kann auf beides, meint er: Nein" Er sagt er will entspannen.

Er ist in einer anderen Kultur aufgewachsen wo die Frauen hinter dem Herd standen und die Männer nichts gemacht haben. Wir leben doch nicht mehr so aber er sagt immer dass andere Kinder Geld verdienen und alles zu gleich können usw.

Was kann ich tun? Er will mir nicht helfen. Am Wochenende mache ich das doch gerne aber nicht wenn wir beide beschäftigt sind und nicht viel tun können.

...zur Frage

Meine Mutter zwingt mich zum Studieren?

Hey.
Ich hab keinen Plan was ich tun soll.
Ich bin jetzt in der 9ten Klasse und spreche auch sehr häufig mit meiner Mutter was nach der Schule sein wird.
Sie zwingt mich praktisch zum studieren.
Sie meint, wenn ich eine Ausbildung anfange, wird sie mir garnicht mehr helfen.
Sie meint, ich soll zumindest in die Uni um einen 'guten Mann' zu finden, wo ich mir einfach so denke 'was geht hier schief'? Wir sind nicht im 18 Jahrhundert wo ein Mädchen/Frau zu Hause sitzt im Schloss. Ich will einen ausgefallen Beruf haben & keine 40 Stunden in der Woche im Büro sitzen, auf einer Arbeit die ich hasse.
Ich möchte reisen, etwas multikulturelles machen, aber das will meine Mutter nicht hören. Was soll ich tun? Ich kann sie nicht überzeugen. Ich möchte kein Anwalt, Akademiker oder Arzt werden. Es nervt einfach nur. Bitte helft mir!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?