Kann mir jemand mit eigenen Worten erklären was Naive Realismus ist?

 - (Schule, Philosophie und Gesellschaft)

1 Antwort

Naja - Naiver Realismus (im Text ist es doch ganz gut erklärt!) heißt so viel wie:

So, wie ich die Welt wahrnehme (sehe, rieche, höre ...), so IST sie auch.

Das ist ja für den Alltag auch im Großen und Ganzen ausreichend zutreffend und praktisch. - Aber schon das Phänomen von 'optischen Täuschungen' zeigt ja, dass sich der Mensch mit dieser 'naiven' Annahme gewaltig irren kann!

Beispiel für einen extremen 'naiven Realismus' wäre, zu meinen, die Erde IST eine Scheibe! (Hat man ja bis zum Mittelalter allgemein lange geglaubt, weil man gar nicht so weit sich fortbewegt hat von seinem Dorf).
Anderes Beispiel: Die Sonne dreht sich um die Erde. Schließlich sehen wir das ja so.

danke dir

1

Was möchtest Du wissen?